Endlich hat es geschneit! Trotz eisiger Kälte hatten wir ein wunderbares Wochenende im Schnee und haben es richtig genossen, dick eingepackt, draußen herumzutollen.

Noch bis vor wenigen Tagen habe ich mich jedoch jeden Morgen gefragt, was ich den Kindern bei diesem Wetter anziehen soll. Richtig kalt war es noch nicht, trotzdem gingen die Temperaturen, besonders durch den starken Wind, soweit runter, dass eine Erkältung bei zu dünner Kleidung unweigerlich ihre Chance genutzt hätte. Für einen richtigen Schneeanzug war es aber definitiv noch zu warm und auch in der Kita möchte man ja nicht, dass die Kinder schwitzen …. Bei dem Böckchen kommt zu dem ganzen Dilemma noch hinzu, dass ihm die meisten Hosen nicht passen. Da er einen sehr runden Bauch hat, bräuchte er vom Umfang her eigentlich eine Kleidergröße größer, die ist dann aber wiederum zu lang! Ein einziges Theater! An manchem Morgen wären wir wegen der ganzen Kleiderfragen beinahe zu spät aus dem Haus gekommen.

Die perfekte Alternative wären in diesem Fall eigentlich Strumpfhosen. Die halten, unter einer Hose, einem Overall oder Schneeanzug getragen, mollig warm, kneifen nicht am Bauch und reichen in der Kita völlig als Bekleidung für die Beine aus. Leider kann ich den meisten Strumpfhosen, die es so für Kinder und insbesondere für Jungen gibt, nicht viel abgewinnen. In der Regel sehen sie langweilig und lieblos aus. Obendrein leiern die meisten nach dem ersten Waschgang extrem aus und werden rau und unansehnlich. Weder die Optik noch die Qualität von Kinderstrumpfhosen konnten mich bisher wirklich überzeugen.

Doch dann fand ich die Kinderstrumpfhosen von Blade & Rose …

Continue reading

Nun war es bereits eine ganze Weile ziemlich still hier auf dem Blog! Unser letztes Wochenende in Bildern musste krankheitsbedingt leider ausfallen. Dafür habe ich Euch von diesem Wochenende wieder jede Menge Bilder und Eindrücke mitgebracht und hoffe, Ihr freut Euch darüber!

Seit gestern ist der Schnee nun endlich auch in unserer Region angekommen und hat die Welt um uns herum in eine wunderbare weiße Wattedecke gelegt 🙂 Wir hatten also jede Menge Spaß – sowohl drinnen, als auch draußen, und freuen uns schon jetzt auf die nächsten Wintertage.

Jetzt wünsche ich Euch aber erst einmal viel Spaß mit unserem weißen Winterwochenende in Bildern!
Continue reading

Heute ist der letzte Tag im Jahr! Für mich geht ein sehr ereignisreiches und spannendes Jahr zu Ende. Das größte und aufregendste Projekt 2016 war definitiv mein Blog!

Im Mai ging mein erster offizieller Blogbeitrag online und ich startete mit knapp 90 Besuchern am ersten Tag. Mittlerweile, nach fast 8 Monaten, liegt die Rekordzahl bei 1340 Besuchern an einem Tag!

Der Blog wächst stetig – mal schneller, mal langsamer, je nachdem wie viel ich im Monat dafür schaffe 🙂 Dennoch bin ich total überwältigt von Eurer Resonanz, die ich in diesem Ausmaß nicht erwartet hätte! Und auch, wenn ich noch immer ein verschwindend kleines Licht am Bloggerhimmel bin, bin ich unglaublich stolz auf das, was ich bisher erreicht habe!

Durch den Blog habe ich unheimlich viele nette Menschen kennengelernt. Sowohl im Netzt, als auch live, bei tollen Bloggertreffen, die wahnsinnig viel Spaß gemacht haben. Der Austausch mit Euch hier auf dem Blog und auf den Social Media-Kanälen macht mir, neben dem eigentlichen Schreiben, am meisten Spaß und ich freue mich wie verrückt über jedes Kommentar und Feedback von Euch <3 Ich kann´s nicht oft genug sagen 🙂 Ohne Euch würde mir das hier nicht halb so viel Spaß machen und ich hätte schon längst das Handtuch geschmissen.

Daher möchte ich an dieser Stelle noch einmal DANKE sagen!

Und da ich von vielen von Euch weiß, dass Ihr nicht unbedingt immer ellenlange Texte lesen möchtet, habe ich Euch eine kurze Zusammenfassung der beliebtesten und meist gelesenen Blogartikel und Social Media-Posts aus den letzten 8 Monaten mitgebracht. So habt Ihr alles auf einen Blick und noch einmal einen umfassenden Überblick über den Blog.

Viel Spaß mit dem Blog Jahresrückblick 2016!

Continue reading

Nun ist es soweit – der Jahreswechsel steht vor der Tür! Für uns bedeutet das jede Menge Veränderungen und Abenteuer, die uns 2017 bevorstehen, denn es ist hier so einiges geplant. Doch vorher wollen wir das Jahr 2016 natürlich gebührend verabschieden und das neue Jahr fröhlich willkommen heißen. Alle gemeinsam.

Dies wird das erste Jahr sein, in dem auch das Böckchen schon ein bisschen etwas von der Silvestersause mitbekommt. Daher planen wir dieses Silvester noch einmal ganz besonders, um so entspannt wie möglich mit den Kindern ins neue Jahr zu starten.

In den letzten Tagen bin ich auf viele wunderschöne Ideen im Internet und in den Printmedien für tolle Silvesterdekorationen, -traditionen und -speisen gestoßen, die wir in diesem Jahr alle zusammen mit unseren Kindern umsetzten werden.

Meine 9 Favoriten habe ich hier heute für Euch zusammengestellt!

Continue reading

Wie versprochen gibt es heute eine kleine Zusammenfassung von unsrem Weihnachtsfest.

Die meisten von Euch wissen ja, dass wir Weihnachten in diesem Jahr nicht wie sonst bei uns Zuhause, sondern bei meinen Eltern verbracht haben. Und zwar nicht nur wir, sondern auch meine Tante mit ihrem Mann, meine Cousine und ihre beiden Kinder, mein Bruder und seine Freundin und mein Cousin mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter. Es war ein richtiges Familienfest und wirklich total schön und traditionell. Aber von vorn …

Continue reading

Morgen ist Weihnachten und Euch fehlt noch eine last-last-Minute-Geschenkidee für den Papa, Onkel, Bruder …?! Dann nix wie ran und lesen. Hier findet Ihr noch eine schnelle Idee ….

Continue reading

Die wunderbare MamAhoi hat zur Blogparade aufgerufen: Zeigt her Eure Adventssauereien.

Klar, machen wir! Denn saumäßig wird es bei uns um Weihnachten herum regelmäßig.

Plätzchen backen ist eines der wunderbarsten und lustigsten Weihnachtsrituale überhaupt. Bei uns gibt es diese besonderen Naschereien auch wirklich nur im Dezember und sonst an keinem Tag des Jahres. Wie Ihr ja aus meinem Post über unsere liebsten Weihnachtsrituale wisst, backen wir die ersten Plätzchen immer am 1. Advent.

Im letzten Jahr haben wir sogar 5 oder 6 Mal welche gebacken. Immer gleich mehrere Bleche und verschiedene Sorten. Dieses Jahr haben wir es nur 2 Mal geschafft, aber unsere liebsten Weihnachtsplätzchen mussten natürlich dabei sein…

Continue reading

Heute habe ich Euch, wie versprochen, zwei schnelle DIY-Geschenkideen für Kinder mitgebracht. So langsam wird es ja wirklich Zeit die Geschenke alle beisammen zu haben.

Wenn Ihr mit Kindern aus der Familie oder von Freunden feiert, dann habe ich hier schöne Mitbringselideen, als kleine Aufmerksamkeit. Natürlich eignen sich die Ideen aber auch für Eure eigenen Kinder – nicht nur zu Weihnachten 😉

Continue reading