Gibt es im Sommer eigentlich etwas Besseres als Eis?

Oh yeahhhhhhhhh…….!!!!!

Freakshakes sind ja im Sommer schon ziemlich geil! Doch jetzt setzen wir dem Ganzen noch etwas oben drauf: Tamtatatammmmm…..

Freakeis alias Softeis mit gaaaaanz viel Süß!

Continue reading

Wer hier bereits seit Beginn des Blog mitliest, erinnert sich vielleicht noch an mein Rezept für unsere Easy-Peasy-Sommertorte, das ich vor ziemlich genau 1 Jahr HIER veröffentlicht habe!

Ich liebe dieses Rezept, weil es einfach, schnell und gut mit Kindern umsetzbar ist. Gerade im Hinblick auf den kommenden Muttertag eine super Lösung für alle Kurzentschlossenen und Auf-den-letzten-Drücker-Macher ;-D

Daher wollte ich Euch diese Köstlichkeit unbedingt auch in diesem Jahr ans Herz legen. Und da ja so einige von uns gerade im Einhornfieber stecken *hüstel*, habe ich der Torte gleich noch einen neuen Look verpasst, als kleine Inspiration.

Continue reading

Heute strahlt die Sonne wieder vom Himmel! Nach all dem Regen und dem nasskalten, grauem Wetter in letzter Zeit ein wahrer Segen! Hoffen wir, das es so bleibt.

Mich haben die Sonnenstrahlen auf jeden Fall schon wieder in Sommerlaune versetzt und ich kann die warmen Tage gar nicht mehr erwarten!

Wisst Ihr was ich am Sommer am meisten liebe? Eis! Eis in allen Variationen und Geschmacksrichtungen! Im Sommer vergeht eigentlich so gut wie nie ein Tag, an dem ich nicht min. 1 Eis esse oder trinke! Ja, genau! Denn ein leckerer Eiskaffee oder ein Eismilchshake gehören auch unbedingt dazu.

Noch erfrischender finde ich aber Eiscreme-Soda! Fruchtig und soooo lecker! Eigentlich dachte ich bisher immer, Eiscreme-Soda kennt jeder und jeder hat sie schon einmal getrunken. Doch zu meiner Überraschung treffe ich immer wieder auf ein paar erstaunte Gesichter, wenn ich von meiner liebsten Eiscreme-Soda berichte. Und so habe ich beschlossen, das ganze hier auf dem Blog noch einmal publik zu machen 🙂

Und als ich dann noch vor ein paar Tagen zufällig auf den Blog Madmoisell.com stieß, auf dem die liebe Caroline ihre megatollen Freakshakes vorstellt, war die Idee für einen Soda-Eiscreme-Freakshake geboren!

Continue reading

Bereits im letzten Jahr entdeckte ich, in einem kleinen Bastelladen in unserer Nähe, eine supersüße Osterdekoration, bei der kleine Osterhasen in einem Blumentopf verschwanden. Nur noch die Hinterpfoten und der dicke Po mit dem Schwänzchen schauten raus.

Bereits damals kam mir die Idee, dieses witzige Bild als Vorlage für süße Oster-Cake-Pops zu verwenden. Doch irgendwie kam es dann doch nicht mehr dazu. Umso mehr freue ich mich, diese Idee nun endlich in diesem Jahr umgesetzt zu haben. Und die „Probevarianten“ kamen hier bereits sehr gut an!

Continue reading

Dieses Jahr wünscht sich das Zicklein einen Einhorngeburtstag!

Das ist das erste Mal, dass ihr Geburtstag unter einem Motto steht. An ihrem 6. Geburtstag soll sich also alles rund um die niedlichen Pferdchen mit den bunten Mähnen drehen. Einhörner liegen ja zur Zeit total im Trend und im Internet findet man unzählige Ideen und Inspirationen zu dem Thema.

Continue reading

Morgen ist Weihnachten und Euch fehlt noch eine last-last-Minute-Geschenkidee für den Papa, Onkel, Bruder …?! Dann nix wie ran und lesen. Hier findet Ihr noch eine schnelle Idee ….

Continue reading

Die wunderbare MamAhoi hat zur Blogparade aufgerufen: Zeigt her Eure Adventssauereien.

Klar, machen wir! Denn saumäßig wird es bei uns um Weihnachten herum regelmäßig.

Plätzchen backen ist eines der wunderbarsten und lustigsten Weihnachtsrituale überhaupt. Bei uns gibt es diese besonderen Naschereien auch wirklich nur im Dezember und sonst an keinem Tag des Jahres. Wie Ihr ja aus meinem Post über unsere liebsten Weihnachtsrituale wisst, backen wir die ersten Plätzchen immer am 1. Advent.

Im letzten Jahr haben wir sogar 5 oder 6 Mal welche gebacken. Immer gleich mehrere Bleche und verschiedene Sorten. Dieses Jahr haben wir es nur 2 Mal geschafft, aber unsere liebsten Weihnachtsplätzchen mussten natürlich dabei sein…

Continue reading

Bestimmt wundert Ihr Euch heute über den Titel unseres Wochenendes! Klar, Halloween ist ja auch erst morgen. Da ich dann aber lange arbeiten muss – denn in Berlin ist morgen leider kein Feiertag, wie immer eigentlich 😉 – haben wir unsere Halloween-Party einfach um einen Tag vorverlegt. Eigentlich wollten wir in diesem Jahr wieder ein Herbstfest mit vielen Freunden feiern. Da die letzten Wochen aber so regnerisch und grau waren und wir nicht im Haus, sondern im Garten feiern wollten, haben wir es uns doch wieder anders überlegt. Allerdings hatte ein befreundetes Pärchen schon fest damit gerechnet und legten ihren Rückkehrtag aus dem Urlaub so, dass sie in diesem Jahr bei der Feier hätten dabei sein können. Natürlich wollten wir sie nun nicht im Regen stehen lassen und so beschlossen wir spontan eine kleine Halloweensause steigen zu lassen. Hätten wir gewusst, dass der Tag noch so schön und sonnig werden würde, wir hätten unser Herbstfest doch gefeiert. So wurde es aber eben ein Tag mit langem Herbstspaziergang und anschließendem Gruselspaß!

Viel Vergnügen mit unserem Halloweenwochenende in Bildern!
Continue reading

Halloween! Noch vor ein paar Jahren war das einfach irgendein Fest aus Amerika, dass in meinem Leben keine größere Bedeutung hatte. Auch wenn ich mich schon immer gerne zu besonderen Anlässen verkleidete und in andere Rollen schlüpfte, so übte dieses Fest lange keinen so richtigen Reiz auf mich aus. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich als Jugendliche ab und zu auf einer Halloweenparty war, dort aber nie so die richtige Stimmung aufkam.

Seit ca. 2 Jahren hat sich das schlagartig geändert. Denn seit ca. 2 Jahren ist das Zicklein so weit, dass sie sich total für Halloween und das Gruseln begeistern kann und uns mit ihrer Stimmung mitgezogen hat. Überhaupt machen all die Feste und Traditionen viel mehr Spaß, seit die Kinder auf der Welt sind. Ich habe zwar schon immer gerne gebastelt, mich aber für Feste wie Weihnachten nicht gerade überschlagen, was die Deko anbelangt. Doch jetzt, da die Kinder da sind, gehe ich total da drin auf! Nun ist es undenkbar zu Halloween einfach nur Kuchen und Suppe zu servieren! Nein! Nun muss der Kuchen verziert sein und aus der Suppe müssen einem glitschiger Augen entgegenstarren 🙂

Da es für das Zicklein beim Essen allerdings nicht zu ekelig sein darf, beschränkt sich die Verzierung noch auf die „netten“ Gruselgestalten, wie kleine Hexen, Kürbissgesichter und niedliche Spinnen 🙂

Und so sind in diesem Jahr die Fledermäuse einfach in ein paar zuckersüße Muffins verwandelt worden, die garantiert allerhöchstens für einen Zuckerschock sorgen!

Continue reading

Es ist Sommer!

Ja, es ist Sommer! Auch, wenn er gerade selbst im Sommerurlaub zu sein scheint. Irgendwo hinter all den grauen Wolken, dem schneidenden Wind und den abgesoffenen Balkonpflanzen gibt es ihn noch. Ganz bestimmt! Und ich hoffe inständig, dass er uns in diesem Jahr noch einmal über den Weg läuft.

Aber mit oder ohne ihn, eins steht mal auf alle Fälle, super sicher und oberbombenfest: Ab Mai gibt es bei uns jedes Jahr JEDEN Tag ein Eis! Wir lieben es einfach und können nicht ohne. Und daher konnten uns diese drei Eiskreationen auch sofort überzeugen:

Continue reading