Dies wird wohl ein sehr emotionaler Post werden, denn ich sitze jetzt schon hier und weine und zittere! Ich weine um mein Baby, das von mir gehen musste, bevor ich es kennenlerne durfte. Ich weine darum, dass ich nie erfahren werde, ob es ein Junge oder ein Mädchen war. Ich weine darum, dass ich es nie begraben durfte und deswegen auch nicht besuchen kann! Ich weine darum, dass es immer noch Menschen gibt, die eine frühe Fehlgeburt für unwichtig oder nicht so schlimm halten und den Frauen das Gefühl geben, sie würden mit ihren Gefühlen übertreiben oder sie würden sich nur wichtig nehmen wollen!

Ich habe sehr lange mit mir gerungen, ob ich dieses Ereignis in meinem Leben wirklich als Beitrag zur Blogparade „Wendepunkte“ von Tanja und ihrem tollen Blog HerzBauchWerk nehmen sollte. Denn das hier ist ein Familienblog, in dem es um das Leben mit Familie geht. Hier lesen vl. auch Schwangere mit, denen ich auf gar keinen Fall Angst machen möchte und die vl. besser nicht mehr weiter lesen sollten! Aber dann dachte ich mir, warum sollte ich nicht? Ich sollte gerade, denn der Tod gehört nun mal zum Leben dazu und unser Baby IST ein Teil unserer Familie, denn ich werde es immer im Herzen tragen!

Continue reading

Ihr Lieben,

heute bin ich wieder ganz schön spät dran. Aber alles vor 00:00 Uhr gilt noch als Freitagspost und Wochenrückblick 🙂

Diese Woche war so, so schön, weil wir ganz viel Familienzeit hatten. Zwar war der Märchenprinz zweit Tage krank und musste sich erholen, aber dafür haben wir ganz viel Zeit zusammen verbracht, in der wir einfach mal nichts gemacht haben. Auch mal schön! Nicht für immer, aber für zwischendurch, denn wie Ihr ja wisst, gibt es bei uns immer etwas zu tun! Ein Projekt jagt das nächste und so viele Projekte sind noch unerledigt! Deswegen lasst uns keine Zeit verlieren und gucken, was diese Woche bei uns besonders im Gedächtnis blieb!

Continue reading

Ich schreibe einen #rant! Das hätte ich selber nicht erwartet, aber gestern überkam es mich einfach. Das, was hier geschrieben steht, muss jetzt endlich raus! Mir reicht´s! Jetzt schon: nach nicht mal ganz drei Monaten, in denen ich diesen Blog betreibe. Ich habe die Schnauze voll! Und morgen kaufe ich mir Fans!

Continue reading

Der heutige Post dreht sich ausnahmsweise mal nicht um die zwei wichtigsten kleinen Menschen in meinem Leben, sondern um den wichtigsten Mann in meinem Leben. Dieser Post ist für den Märchenprinz, mit dem ich in dieser Woche unseren 7. Hochzeitstag feiere. Dieser Post ist für 7 turbulente Ehejahre, für ein unglaublich anstrengendes und gleichzeitig so wunderschönes Familienleben, für 15 Jahre meines Lebens, in denen wir jetzt ein Paar sind!

Dieser Post ist für meinen Mann, meinen besten Freund, meinen Alltagshelden, meinen Beschützer, meinen Prinz!

Continue reading

Hach Ihr Lieben,

war das endlich mal wieder ein herrlich sonniges Wochenende! Und das gute Wetter hält weiter an! Willkommen Sommer, endlich bist Du da! Wir haben ihn so herbei gesehnt und natürlich haben wir ihn gebührlich empfangen.

Doch ein Ereignis schaffte es leider diese sonnige Sommerstimmung zu trüben. Ein Ereignis, das aus Hass, Frust und Hilflosigkeit entstand und so viel davon zurück lässt. Ich möchte hier jetzt nicht weiter auf die Tragödie in München eingehen, erst gestern folgte die nächste und wer weiß, was uns noch bevorsteht. Es haben schon viele darüber geschrieben, ich möchte das hier nicht weiter ausweiden. Ich ertrage die Gedanken daran nicht. Den Gedanken, dass auch meine Familie und Freunde davon bedroht sind. Das meine unschuldigen, süßen und wundervollen Kinder darunter leiden müssen! Es kann alles so schnell gehen! Daher möchte ich jeden Tag mit ihnen genießen, so lange ich noch kann. Und deswegen haben wir auch all das Böse von uns geschoben und einfach gelebt, so gut wir konnten.  Deswegen soll all der Schrecken angesichts der vielen liebenden Familien und Menschen verblassen und hoffentlich irgendwann verschwinden.

Deswegen kommt hier unser feucht-fröhliches Familienwochenenden in Bildern.

Continue reading

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich Euch in meinem Blogpost zur Flaschenpost ja mal gefragt, was Ihr Euch hier auf dem Blog für Themen wünschen würdet. Denn ich liebe den Austausch mit Euch und möchte natürlich auch, dass Ihr Euch hier wohlfühlt!

Die liebe Silke *wink* hat geschrieben, dass sie immer auf der Suche ist nach schönen Bastelideen mit Kindern. Und Ideen dazu habe ich sooooo viele 🙂 Erinnert Ihr Euch, dass Ihr in unserem Feier-Feste-Wochenende schon mal einen Blick auf eines unserer Bastelprojekte erhaschen konntet? Aus den Materialien ist dieser wunderschöne Leuchtturm entstanden und heute zeige ich Euch, wie Ihr mit Euren Kindern auch so einen basteln könnt.

Continue reading

Wenn man Mama (oder auch Papa) wird steht das Leben plötzlich Kopf. Nichts ist mehr wie es war. Alles ist neu, anders und teilweise beängstigend. Was, wenn man etwas falsch macht oder es dem Baby nicht gut geht? Als junge Eltern – im Sinne von frischgebacken – stellt man sich 1.000.000 Fragen und hat mind. genauso viele Schreckensszenarien vor Augen. Und anstatt junge Eltern zu bestärken und Ihnen Mut zu machen, scheinen viele es als ihre Pflicht anzusehen, ihnen erst mal zu zeigen, wo es in der Versorgung und der Erziehung langgeht.

Continue reading

Hallo Ihr Lieben!

Habt Ihr Lust uns wieder durch unser Wochenende in Bildern zu begleiten?

Wer uns auf Instagram folgt, der hat ja bereits einen kleinen Einblick in unser Wochenende erhaschen können. Wer dies noch nicht tut, der kann uns hier folgen. Ich freue mich über jeden, der sich uns anschließt, denn z.Z. bin ich auf Instagram einfach am schnellsten und einfachsten zu erreichen und der Austausch dort ist so nett und unkompliziert. Ähnlich wie hier auf dem Blog, wo die Anzahl an lieben Lesern kontinuierlich steigt und ich mich wahnsinnig über jeden Eurer Kommentare freue 🙂

Nun aber los! Viel Spaß mit unserem Ausflugswochenende in Bildern!

Continue reading

Ihr Lieben,

der Wochenrückblick am Freitag ist ja nichts neues für Euch. Allerdings gibt es ihn heute im neuen Design, denn die Tabelle störte mich irgendwie schon lange. Lasst Euch durch den neuen Aufbau nicht irritieren, es ist alles beim Alten geblieben. Ihr erfahrt also wieder, was uns in dieser Woche glücklich machte, schockierte und vieles mehr. Ich wünsche Euch viel Spaß damit!

Continue reading

Freitagnachmittag, 16:00 Uhr. Eine Freundin ist am Telefon. Ob ich am Samstag Zeit hätte, will sie wissen. „Nee, am Samstag mach ich Party!“, antworte ich. „Ich meinte ja auch am Nachmittag“, wirft sie ein. „Ja, ich auch!“

Feiern in der Disco war gestern! Heute machen wir Spielzeugparty´s mit alkoholfreiem Sekt!

Continue reading