Unser spontanes Wochenende in Bildern!


Hallo Ihr Lieben,

Lust auf ein neues Wochenende in Bildern? Dann geht es gleich los…

Dieses Wochenende waren wir in unseren Unternehmungen relativ spontan. Eigentlich hätten wir bei der kirchlichen Trauung meines Cousins und seiner Frau sein sollen, aber dies ging leider aus verschiedenen Gründen nicht. Daher noch einmal von dieser Stelle aus, falls Ihr mitlest, alles, alles Liebe für Euch zwei! Ihr seid so ein tolles Paar und so eine süße Familie! Liebe Jenny, wir freuen uns, dass Du offiziell zur Familie gehörst und wünschen Euch eine laaaaaaange, glückliche Ehe. Wobei wir daran eh keinen Zweifel haben 🙂

Okay, nun aber weiter im Text! Außer für den Freitag hatten wir nichts weiter geplant und trotzdem im Endeffekt wieder eine Menge gemacht. Aber lest selbst…

Freitag

Am Freitag besuchten wir eine Arbeitskollegin vom Märchenprinz und ihre Familie. Sie haben nämlich, wie so viele unserer Freunde und Bekannten in letzter Zeit :-), vor 4 Wochen Familienzuwachs bekommen und wir haben uns den kleinen neuen Erdenbürger natürlich nicht entgehen lassen wollen.

IMG_20160801_101042[1]

Hat der kleine Mann nicht wahnsinnig süße Kulleraugen? <3 Das Böckchen war auch total verrückt nach ihm und wollte immer “Ey” beim Baby machen!

IMG_20160801_101129[1]Das Zicklein war da schon ein bisschen abgebrühter, auch wenn sie Baby´s total niedlich findet, war es natürlich viel spannender mit dem großen Bruder die Bude auseinander zu nehmen und das Kinderzimmer einmal ordentlich umzukrempeln!

Kurz bevor wir bei unseren Freunden ankamen viel übrigens eeeeeendlich der Wackelzahn vom Zicklein raus. Dieser Moment war ja schon heiß ersehnt und das Zicklein ist so, so stolz auf ihre Zahnlücke!

IMG_20160731_220153[1]

Samstag

Am Samstagvormittag arbeitete ich ein bisschen am Blog, während der Märchenprinz die Kinder bespaßte und mich zwischendurch ein bisschen ärgerte.

IMG_20160801_101216[1]

Anschließend fuhr er dann mit den Kindern zu seinen Eltern und ich schrieb in Ruhe den Post über unser totes Baby. Da wollte ich die Kinder nämlich ungern dabei haben, auch wenn das Zicklein weiß, dass es ein Geschwisterchen bei den Sternen hat. Da ich währenddessen in ziemlich schlechter Stimmung war, war es einfach besser so.

Nachdem die Rasselbande wieder Zuhause war, aßen wir Mittag. Da es schnell gehen musste, gab es Kartoffelpuffer mit Apfelmus von der Oma. Danach packten wir ein paar Sachen zusammen und fuhren zum Großonkel und der Großtante vom Märchenprinz. Dort war nämlich auch seine Oma, also die Uroma vom Zicklein und vom Böckchen, zu Besuch und die sehen wir ja sonst auch immer nur so selten.

IMG_20160731_220042[1]

Der Großonkel und die Großtante haben ein wunderschönes großes Grundstück mit jeder Menge Tieren. Ich habe Euch schon mal in unserem Wochenendpost davon erzählt, erinnert Ihr Euch? Dort gibt es Hühner

IMG_20160731_220351[1]

und Enten,

IMG_20160731_220508[1]

kleine und große Hasen

IMG_20160731_215546[1]

IMG_20160731_215431[1]

und seit kurzem auch wieder eine Katze. Die war vielleicht süß! Und ein richtig freches Ding! Sie wollte immer spielen und ist die ganze Zeit um die Kinder herumgesprungen. Irgendwann hat sie dann auch angefangen das Böckchen zu jagen. Sie ist ihm erst hinterher gelaufen, hat sich dann in einem Busch oder unter einem Auto versteckt und wenn das Böckchen vorbeigelaufen ist, dann kam sie angepest und ist ihn angesprungen. Und ehe er irgendwie reagieren konnte, war sie -schwupps- schon wieder weg! Sowas hab ich noch nie gesehen! Das hat sie nur beim Böckchen gemacht. Die zwei waren ein Herz und eine Seele 🙂

IMG_20160731_220548[1]

Seht Ihr die freche Mieze rechts im Busch, wie sie sich gerade wieder auf die Lauer gelegt hat?

IMG_20160731_220735[1]

IMG_20160731_220646[1]

Nachdem wir alle Tiere ausgiebig beschmust und bewundert hatten, gingen wir noch ein bisschen auf den nahegelegenen Spielplatz.

IMG_20160731_215801[1]

IMG_20160731_215831[1]

IMG_20160731_220224[1]

IMG_20160731_220117[1]

IMG_20160731_215727[1]

Und natürlich spielten wir auch noch eine Runde mit den Fillypferdchen. Auf Wunsch des Zickleins hatte die Zahnfee nämlich ein neues Pferdchen gebracht.

IMG_20160731_220304[1]

Den Abend ließen wir dort auch noch gemütlich ausklingen und grillten zum Abendbrot.

IMG_20160730_234553[1]

IMG_20160801_104305[1]

Danach ging es dann wieder Richtung Heimat und der Samstag endete auf der Couch mit einer Folge Game of thrones. Also natürlich nur für die großen Leute!

Sonntag

Der Sonntagvormittag startete, wie die meisten Sonntage bei uns, ganz gemütlich und ein bisschen planlos.

Wir lasen ein paar Bücher

IMG_20160731_223719[1]

und es wurde getobt.

IMG_20160731_223753[1]

Bis der Märchenprinz und ich uns dazu entschlossen noch ein bisschen fleißig zu sein und endlich ein paar Projekte zu beenden. Und wie so oft, wenn ich wir sage, meine ich eigentlich den Märchenprinzen. Denn meistens schwitzt er und ich gebe Anweisungen. So ist das nämlich bei uns 😀

Während der Märchenprinz die neue Light-Box, die er als Lampe für das Böckchen gebaut hatte, aufhing, machten das Böckchen und ich uns an seinem Werkzeug zu schaffen und spielten auch Handwerker.

IMG_20160731_224129[1]

IMG_20160731_224034[1]

Leider sind die Bilder nicht ganz optimal geworden, aber sie sieht wirklich toll aus und macht sich wunderbar neben dem maritimen Lichtschalter aus Muskingtape (den habe ich Euch ja auf Facebook schon einmal gezeigt). Es wird diese Woche auf jeden Fall noch einen Post zum Bau der Light-Box geben, falls Ihr jetzt auch Lust bekommen habt, so etwas mal zu bauen 😉

Anschließend mussten dann auch noch ein paar Pon-Pons aufgehängt werden, die hier schon seit Wochen rumliegen.

IMG_20160731_223944[1]

IMG_20160731_223906[1]

IMG_20160731_223821[1]

Zum Mittag gab es für die hungrige Meute dann ein paar Bratkartoffeln mit gedünsteten Gemüsesticks und Kokoshähnchen.

IMG_20160731_223615[1]

IMG_20160731_223645[1]

Und wie man sieht, liegt der Nachteil einer Bildbearbeitung daran, dass hinterher alles farbenprächtiger ist als vorher und eben auch leicht Angebranntes dadurch völlig verkohlt aussieht 😀 Naja, war ja nur mein Hähnchen.

Nach dem Mittagessen kam dann spontan eine Freundin mit ihrem Sohn vorbei. Die hatten nämlich auch keine Ahnung, wie sie den Sonntag verbringen sollten und so beschlossen wir, uns spontan gemeinsam zu langweilen.

So langweilig wurde es dann aber doch nicht, denn wir packten die Kinder zusammen und gingen auf den Spielplatz, wo wir tatsächlich die ein oder andere Minute in der Sonne saßen und uns unterhalten konnten, während die Kinder tobten.

IMG_20160731_223532[1]

IMG_20160731_223504[1]

 

IMG_20160731_223356[1]

Kennt Ihr eigentlich auch dieses Phänomen, dass die Kinder eigentlich die ganze Zeit alle nur für sich spielen und nichts mit sich anzufangen wissen, bis es heißt, wir gehen gleich nach Hause? Plötzlich gibt´s großen Protest und das gemeinsame Spielen klappt wie von Zauberhand doch noch.

IMG_20160731_223332[1]

IMG_20160731_223254[1]

Irgendwann bezog dann aber der Himmel und wir beschlossen zurück ins Haus zu flüchten, wo die Kinder noch ein Stündchen das Kinder- und das Tobezimmer unsicher machten.

IMG_20160731_223222[1]

Danach trennten sich unsere Wege wieder und unser Besuch fuhr nach Hause, während wir noch schnell unser Abendbrot verschlangen, anschließend die Kinder in die Badewanne steckten und dann alle müde ins Bett fielen.

Na gut, stimmt gar nicht. Nur die Kinder gingen ins Bett. Obwohl der Märchenprinz und ich in letzter Zeit total fertig sind, können und wollen wir einfach nicht früh ins Bett gehen. Also gab es noch zwei Folgen Game of thrones und ein bisschen Internet ;-)Das war es dann aber auch wirklich und schon war das Wochenende wieder rum.

Und wie war Euer Wochenende? Seid Ihr eher die streng verplanten oder die spontanen am WE?

Auch dieses Wochenende in Bildern ist übrigens wieder bei der lieben Susanne von Geborgen Wachsen dabei! kennt Ihr ihren Blog schon? Wenn nicht, wird’s höchste Zeit!

Liebe Grüße

Eure Lotti  

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Kommentare auf “Unser spontanes Wochenende in Bildern!

  1. Cili am schreibt:

    Oh wie toll.. Herzlichen Glückwunsch zur Ersten Zahnlücke! Da wird die nächste ja nicht lange auf sich warten lassen
    😉

    • zickleinLotti am schreibt:

      Wahrscheinlich 😀 Das Zicklein saß heute schon wieder im Auto und hat die anderen Zähne alle durchprobiert. “Mama, wenn man gaaaaaaanz fest daran glaubt, dann wackelt der andere Zahn auch schon fast ein bisschen!” 😀

      Wie lange hat es bei Eurer Maus gedauert, bis der zweite Zahn fiel?

      Liebe Grüße Lotti

  2. Janni am schreibt:

    Oh, wie schön.
    Auf diesem schönen Bauernhof wollen wir auch wohnen. (neidisch)
    LG
    Janni

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.


Newsletter

Melde dich auch für meinen Newsletter an! Mehr erfährst du hier.
close-link