Upcycling: Weihnachtsgeschenke kreativ verpacken.


Weihnachtsgeschenke verpacken

Das hier wird wieder einmal einer dieser Posts, die spontan und viel zu spät entstehen. 

Aber das richtige timing war noch nie so mein Ding. Ich bin eher so der spontan-auf-drei-Typ 😀

Deswegen habe ich die Weihnachtsgeschenke auch erst heute eingepackt. Und deswegen gibt es auch erst jetzt einen Inspirationspost zum Geschenkeverpacken. Am 23. Dezember.

Wer da schneller war als ich, kann sich ja vielleicht schon mal für das nächste Jahr inspirieren lassen.

Viel Spaß beim Stöbern und Nachbasteln!

Weihnachtsgeschenke verpacken mit Packpapier

Grundlage für alle meine Geschenkverpackung war Packpapier. Das sieht elegant aus und lässt sich mit ein paar simplen Ideen wunderbar aufpeppen.

Ansonsten habe ich vorwiegend Materialien verwendet, die man zur Weihnachtszeit öfter mal im Haus hat. Mein Herz schlägt ja eh fürs Upcycling!

Weihnachtsgeschenk mit Schneekugel

Leider konnte ich es auf dem Foto nicht so gut einfangen, aber die kleine Schneekugel sieht wirklich zauberhaft auf dem Päckchen aus!

In ihrem Inneren sind zwei kleine Schneemänner und ein Weihnachtsbaum.

Materialien:

  • halbe Weihnachtskugel aus Plastik
  • Kunstschnee
  • kleine Weihnachtsfiguren
  • weißes Papier

So geht´s:

Schneide aus weißem Papier ein Stück aus, das Du als Schneedecke im Hintergrund der Kugel verwenden kannst und klebe es auf.

Mithilfe einer Heißklebepistole kannst Du nun die Weihnachtsfiguren befestigen. Anschließend bestreust Du die Landschaft mit etwas Kunstschnee und klebst die Weihnachtskugelhälfte oben drüber.

Geschenke mit Baumscheiben verzieren

Diese Variante ist so vielseitig! Alles, was Du dafür brauchst sind ein paar Baumscheiben aus dem Bastelladen und ein paar Permanentmarker. Der Rest ist Deiner Fantasie überlassen.

Mein Reh habe ich mit einem kleinen Geweih aus Ästen verziert und der Schneemann hat einen Schal aus Geschenkband bekommen.

Geschenke verzieren mit Klopapierrollen

Mit Toilettenpapierrollen lassen sich so viele wunderbare Dinge basteln. Auf Pinterest habe ich ein ganzes Board mit Ideen erstellt: (2) Pinterest

Für die Schneeflockendekoration benötigst Du nur drei Toilettenpapierrollen. 

Zerschneide sie in jeweils fünf Ringe und arrangiere sie, wie auf dem Bild zu sehen und klebe sie auf. Wenn Du möchtest, kannst Du sie vorher auch weiß bemalen.

Die Schneeflocke macht sich übrigens auch wunderbar als Weihnachtsanhänger, falls Du nicht die Weihnachtsgeschenke damit dekorieren möchtest.

Für das Deko-Puzzle benötigst Du lediglich eine Toilettenrolle und ein Stück Paketschnur, das Du einmal komplett um Dein Paket binden kannst.

Male nun auf eine Seite der Rolle einen Eisbären und auf die gegenüberliegenden Seite einen Pinguin. Schneide die Toilettenrolle dann so durch, dass der Schnitt genau unter den Köpfen der Tiere verläuft.

Nun kannst Du die Rolle auffädeln und um Dein Paket binden.

Jetzt lassen sich die Köpfe und Körper beliebig zusammenpuzzeln.

Weihnachtsanhänger

Für diese Idee brauchst Du nur einen alten Deckel (z.B. von Deiner Lieblingsschokocreme fürs Brötchen), etwas Packpapier und eine Paketschnur.

Schon kannst Du ganz leicht einen wunderschönen Weihnachtsanhänger daraus zaubern und diesen an Deinem Weihnachtsgeschenk festbinden.

Weihnachtsgeschenk mit Schneehalbkugel

Bei der letzten Variante Weihnachtsgeschenke zu verpacken, weiß ich gerade nicht so recht, wie ich sie nennen soll. Im Prinzip sollte es auch eine Schneekugel werden. Nur eben eine andere Variante. Am Ende ist sie jedoch nicht besonders rund geworden. Trotzdem schön 😉

Für diese Geschenkvariante habe ich ein Bild auf Papier gemalt und ausgeschnitten. Anschließend habe ich eine DIN A4 Klarsichtfolie darübergestülpt und zurecht geschnitten. 

Wenn Du die Dekoration ebenfalls nachbasteln möchtest, dann achte unbedingt darauf einen etwa 1 cm breiten Rand zum Bild zu lassen! An diesem Rand musst Du die Folie nämlich mit einem Klebestift wieder zusammenkleben. Lasse dabei ein etwa 2 cm großes Loch offen, durch das Du den Kunstschnee füllen kannst. Schließe danach die Öffnung und klebe Din Bild mit Washi-Tape auf Dein Weihnachtsgeschenk. 

Ich hoffe, Du hast ein paar Anregungen bekommen, wie Du Deine Weihnachtsgeschenke noch schnell oder im nächsten Jahr kreativ verpacken kannst!

Wenn Dir die Ideen gefallen haben, freue ich mich, wenn Du mir Dein Feedback dalässt oder den Beitrag teilst!

Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderbares Weihnachtsfest und einen fleißigen Weihnachtsmann.

Liebe Grüße

Deine Lotti 

Pin it:

Das könnte Dir auch gefallen:

Upcycling Weihnachten – Die schönsten Ideen zum Selbermachen!

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Kommentar auf “Upcycling: Weihnachtsgeschenke kreativ verpacken.

  1. Pingback:Upcycling Weihnachten - Die schönsten Ideen zum Selbermachen! Bunter Familienblog | Zicklein & Böckchen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.


Newsletter

Melde dich auch für meinen Newsletter an! Mehr erfährst du hier.
close-link