Upcycling: Vogelhäuser basteln!


Vogelhäuser basteln

Die schönsten Ideen findet man immer dann, wenn man nicht danach sucht.

Ähnlich wie mit Männern. Aber um die geht es hier heute nicht!

Durch Zufall bin ich im Internet über die zuckersüßen Vogelhäuser von kleinliebchen.de gestolpert und war sofort schockverliebt.

Klar, dass  ich diese Bastelidee auch gleich ausprobieren musste! Natürlich etwas abgewandelt, in meinem eigenen Stil  😉 Und weil das Ergebnis soooooo schön geworden ist *seufzt* , muss ich es einfach auch mit Dir teilen.

Viel Spaß beim Anschauen und Nachbasteln!

 

Vogelhäuser basteln aus Streichholzschachteln

Für die Vogelhäuser brauchst Du:

  • große Streichholzschachteln
  • buntes Bastelpapier
  • eine Klebepistole
  • Streichhölzer
  • eine Schere
  • etwas Schnur/Wolle
  • Federn
  • Wackelaugen
  • kleine Holzklammern
  • Perlen/Knöpfe

So kannst Du die Vogelhäuser basteln:

  1. Entferne zuerst die Streichhölzer aus der Schachtel und lege Dir eines beiseite.
  2. Beklebe nun die Schachtel von vorn, an den Seiten und den Einschub oben und unten mit buntem Papier.
  3. in den Einschub pikst Du ein kleines Loch, durch das Du ein Stück Schnur steckst. Auf die Schnur fädelst Du ein paar bunte Perlen und knotest sie fest. In die unterste Perle kannst Du noch eine Feder als Abschluss einschieben.
  4. In die Vorderseite der Schachtel schneidest Du anschließend ein Loch. Mit der Klebepistole kannst Du um das Loch etwas Paketschnur, Zackenlitze, bunten Knöpfen oder was Dir sonst gefällt kleben.
  5. Nun kürzt Du das Streichholz mit einer Schere und klebst es als Vogelstange unter das Loch.
  6. Aus dem restlichen bunten Papier kannst Du dann einen kleinen Vogel ausschneiden. Dieser wird auf eine kleine Holzklammer geklebt und mit einer Feder und einem Wackelauge dekoriert. Sobald alles getrocknet ist, kannst Du den Vogel auf die Vogelstange setzten.
  7. Schneide anschließend einen Streifen aus buntem Papier zurecht und falte ihn zu einem Dach, dass Du mit Heißkleber auf der Schachtel befestigst.
  8. Ein weiteres Stück Schnur dient als Aufhängung, damit Du das Vogelhaus an einem Ast oder der Wand befestigen kannst. 

Und schon ist die wunderhübsche Deko fertig!

Die Vogelhäuser kannst Du auch ganz prima mit Kindern basteln. Bei kleinen Kindern empfiehlt es sich, die Schachteln bereits mit weißem Papier zu bekleben und die Kinder die Vogelhäuser anschließend bemalen zu lassen. 

Auf kleinliebchen.de wurden die Vogelhäuser mit Botschaften, Süßigkeiten und kleinen Vogelnestern befüllt. 

Eine ganz simple Idee, mit großer Wirkung!

Ich liebe die Vogelhäuser und werde bestimmt noch weitere basteln.

Wie gefällt Dir die Idee? Und was ist Dein liebstes Upcycling-Projekt?

Schreib mir in die Kommentare!

Liebe Grüße

Deine Lotti

Das könnte Dir auch gefallen:

Basteln mit Eisstilen: Eine Ballerinagirlande fürs Kinderzimmer.

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments on “Upcycling: Vogelhäuser basteln!

  1. Doreen on said:

    Hey Lotti,

    soooo süss. Wird direkt in einen Herbstbastelsonntag eingebaut.

    Lg
    Doreen