Freizeitaktivitäten für Familien: 5 originelle Ideen!



Gastartikel: Freizeitaktivitäten für Familien

Endlich lassen die Temperatuten und Corona es wieder zu:

Zusammen mit unseren Liebsten können wir die Natur und den Sommer wieder genießen.

Doch vor lauter Möglichkeiten weiß man nach so langer Zeit schon gar nicht mehr, was man zuerst machen soll.

In diesem Sommer darf es ruhig mal etwas Neues sein, denn Alltagstrott hatten wir in den letzten Monaten genug.

Im heutigen Gastartikel von Phillip Gilch findest Du 5 frische und aufregende Ideen, wie Du den Sommer und Deine Freizeit mit der ganzen Familie genießen kannst!


Für Familien stellen gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten einen wichtigen Bereich
im Leben dar. Positive Erlebnisse und Erfahrungen stärken die Beziehung zwischen Eltern
und ihrem Nachwuchs. Auf diese Weise tragen sie wesentlich zu einem glücklichen
Familienleben bei.


Bei der Gestaltung dieser Unternehmungen gehen die Interessen von Erwachsenen und
Kindern bzw. naturgemäß mehr oder weniger weit auseinander.

Besonders kompliziert wird es, wenn der Altersabstand beim Nachwuchs mehrere Jahre beträgt. Dann müssen nämlich
auch noch die konträren Vorstellungen der jungen Heranwachsenden berücksichtigt werden.
In der Regel besitzen Kinder einen enormen Bewegungsdrang und wollen etwas erleben.
Jugendliche hingegen wünschen sich viel Selbstbestimmung und Kontakt mit Gleichaltrigen.
Auch bei den Eltern können die Präferenzen bezüglich der Freizeitplanung
auseinandergehen.


Während der berufstätige Elternteil in seiner Freizeit besonderen Wert auf möglichst viel
gemeinsame Zeit mit der gesamten Familie legt, kann dieser Wunsch bei demjenigen
Elternteil, der täglich daheim ist, eher für Missmut sorgen.


Hier findest du fünf originelle Vorschläge für eine gemeinsame Freizeitgestaltung, bei der
deine ganze Familie auf ihre Kosten kommt.

Freizeitaktivitäten für Familien

Rafting – Wasseraction für Groß und Klein


Auf zahlreichen Flüssen wartet ein ganz spezielles und spritziges Vergnügen auf dich und
deine Familie. Ausgestattet mit Boot, Paddel und Rettungsweste erobert ihr die schönsten
Gewässer Deutschlands.
Für die Sicherheit bei diesem unvergesslichen Abenteuer sorgt ein erfahrener Lotse, der
beim Manövrieren durch reißerische Flussabschnitte hilft. Herausfordernde Flussstufen und
Strudel, unterhaltsame Seemannsspiele und eine beeindruckende Landschaft warten auf
alle Wasserratten.

Bild von pixabay


Kosten: Halbtagestour kostet ca. 50 € pro Person
Mindestalter: Meistens bereits ab 5 Jahren erlaubt
Verfügbarkeit: Besonders beliebt in Bayern und NRW
Dauer: Zwischen 1 – 8 Stunden je nach Tour


Mit dem Alpaka durch die Natur wandern


Ganz gleich ob jung oder alt – der Anblick eines Alpakas lässt Herzen höher schlagen. Die
riesigen Augen und ihr sanftmütiges Wesen sind die Markenzeichen dieser Tiere. Schon
nach kurzer Zeit und mit den richtigen Leckerlis schließt du Freundschaft mit den
Anden-Kamelen.

Bei diesem Spaziergang der besonderen Art erlebst du hautnah den außergewöhnlichen
Charakter der stolzen und manchmal auch etwas sturen Paarhufer.

So ungewöhnlich diese Idee auch klingen mag, im Internet finden sich zahlreiche Angebote
zum Buchen einer solchen Tour. Sicherlich auch in deiner Nähe.

Bild von pixabay

Kosten: Ca. 35 für Erwachsene & 25 € für Kinder
Mindestalter: Ab 6 – 7 Jahren
Verfügbarkeit: In ganz Deutschland
Dauer: Halbtagestour 4 Stunden


Darts – hier sind Präzision und Geschicklichkeit gefragt


Immer beliebter wird in Deutschland der Dartsport.

Großes Interesse zieht mittlerweile die
Weltmeisterschaft im Londoner Alexandra Palace, von den Fans auch liebevoll Ally Pally
getauft, an. Die einzigartige Kombination aus Sport, Leidenschaft, Spannung, Spaß und
guter Stimmung begeistert weltweit mehr und mehr Menschen.


Es lohnt sich also definitiv, mit der eigenen Familie demnächst auch sein eigenes Geschick
beim Wurf mit den Pfeilen auf die Dartscheibe unter Beweis zu stellen!
Insbesondere elektronische Dartscheiben sind für Familien beliebt, da die Pfeile keine
scharfen Spitzen aufweisen und die Punkte nicht selbst gezählt werden müssen. Das zeigt
auch dieser E-Dartboard Test.

Wer besonderen Gefallen am Dartsport gefunden hat, kann sich auch nach einem
Dartverein umsehen. Zwar ist Darts primär als Kneipensport bekannt, doch mittlerweile
werden immer mehr Vereine gegründet. Ein Blick auf diese Karte, hilft dir einen Dartverein in
deiner Nähe zu finden.

Und schon steht einer regelmäßigen Freizeitaktivität für die ganze Familie nichts mehr im Wege.

Bild von pixabay


Kosten: Dartscheibe + Dartpfeile ca. 70€ für die ganze Familie
Mindestalter: Softdarts bereits ab ca. 8 Jahren
Verfügbarkeit: Überall
Dauer: Flexibel, je nach Spielvariante

Exit Rooms – nur gemeinsam lassen sich alle Rätsel lösen


Sofern du und deine Lieben Herausforderungen liebt und gerne Gehirnakrobatik betreibt,
solltest du einen Termin im nächsten Exit Room buchen. Das spannende Gruppenspiel stellt
deine logischen und kombinatorischen Skills auf die Probe.
Gemeinsam müssen Hinweise und Zusammenhänge gefunden werden, um so die gestellten
Rätsel erfolgreich lösen und schließlich aus dem Raum entkommen zu können. Da dabei
großer Zeitdruck herrscht, besteht man die Aufgaben nur als Team – alle Mitglieder müssen
sich gegenseitig unterstützen.


Auf diese Weise bieten Exit Rooms die ideale Möglichkeit, um als Familie noch enger
zusammenzurücken!

Kosten: Ca. 24€ pro Person
Mindestalter: Ab 10 Jahren interessant

Verfügbarkeit: In vielen Großstädten (Berlin, Hamburg, Stuttgart, Hannover,…)
Dauer: Rund 70 min


Klettern und Bouldern als Trendsport


In den zahlreichen Kletterhallen und -parks finden die individuellen Bedürfnisse aller
Familienmitglieder Berücksichtigung. Die meisten Betreiber bieten sowohl innen als auch
außen Kletterwände an, sodass je nach Wetter Indoor oder Outdoor geklettert werden kann.
Für die Kleinsten steht häufig ein großer Spielbereich bereit, in welchem sie sich nach Lust
und Laune austoben können.

An den Boulderwänden können etwas ältere Kinder und
Jugendliche ihr Können unter Beweis stellen, ohne dass die Eltern ständig akribisch
aufpassen müssen. Die dicken Weichbodenmatten am Boden und die relativ geringe
Kletterhöhe verringern das Verletzungsrisiko auf ein Minimum.


Bis zu 40 Meter hohe Steilwände laden Wagemutige und all diejenigen, die bereits etwas
geübter sind, dazu ein, ihre Fähigkeiten zur Schau zu stellen. Ein Tag in der Kletterhalle
bringt der ganzen Familie Spaß und positive Erlebnisse.

Bild von pixabay


Kosten: Ca. 15€ für ein Tagesticket + 3€ zum Leihen der Schuhe
Mindestalter: Ab 6 Jahren
Verfügbarkeit: Deutschlandweit
Dauer: Solange wie die Kraft ausreicht

Fazit: 5 x Volltreffer


Wie du siehst, gibt es eine ganze Menge Freizeitaktivitäten für Familien, die nur darauf warten, von dir und
deiner Liebsten ausprobiert zu werden.

Ganz gleich, wonach dir der Sinn steht: Mit diesen
Tipps wird der nächste Familienausflug zum vollen Erfolg.

Noch mehr Ideen für originelle Freizeitaktivitäten für Familien findest Du hier:

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Kommentar auf “Freizeitaktivitäten für Familien: 5 originelle Ideen!

  1. Rafting ist ja mal eine super Idee! Bei uns im Norden ist die Aktivität eher unbekannt, aber ich kann mir vorstellen, dass es an den richtigen Locations unfassbar viel Spaß bringen muss. Hat es hier jemand schon einmal gebucht und kann seine Erfahrungen teilen? ☺️

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.


Newsletter

Melde dich auch für meinen Newsletter an! Mehr erfährst du hier.
close-link