Süße Osterhasen backen!


Rezept: Osterhasen backen

Hefegebäck zu Ostern ist ein Klassiker.

Ich liebe einen guten Osterzopf zum Osterfrühstück. Doch habe ich mich selbst nie so richtig an ein Rezept mit Hefe gewagt, weil ich immer dachte, dass sei furchtbar kompliziert.

In diesem Jahr ist ja dank Corona alles anders, und so habe ich mich entschieden, die Zeit zu nutzen und etwas Neues auszuprobieren.

Und es hat sich wirklich gelohnt!

Die süßen Hefe-Osterhasen sehen nicht nur toll aus und schmecken fantastisch, sie waren auch viel leichter zu backen, als befürchtet.

Süße Osterhasen backen

Zutaten:

  • 1 Pkch. Trockenhefe
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 500 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz

Zubereitung des Teigs:

Erwärme die Milch bis sie lauwarm ist.

Vermische das Mehl, die Hefe, den Zucker und das Salz miteinander und füge die Milch hinzu.

Anschließend gibst Du noch die weiche Butter und ein Ei mit hinein und verrührst alles mit einem Rührgerät bis ein glatter Teig entsteht.

Nun deckst Du den Teig mit einem Geschirrtuch ab und lässt ihn ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Osterhasen formen:

Forme aus einem Stück Teig einen runden Kopf.

Aus einem weiteren Stück Teig formst Du zwei lange, dünne Rollen für die Ohren und drückst sie am Kopf fest.

Verquirle das zweite Ei und bestreiche das Osterhäschen damit.

Nun kommen die Hasen für ca. 20 Minuten bei 190 Grad Umluft in den Ofen bis sie schön braun sind.

Nachdem die Osterhasen fertig gebacken und ausgekühlt sind, können sie nun nach Lust und Laune verziert werden. Wir haben uns für Mini-Schokolinsen und geschmolzene Schokolade für die Dekoration entschieden.

Auf dem Blog wlkmndys habe ich übrigens noch eine ganz zauberhafte Idee für süße Osterhasen aus Papier entdeckt! Die Bastelanleitung und Vorlage dafür findest Du hier:

Einfache Osterhasen aus Papier

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und Basteln!

Liebe Grüße

Deine Lotti

Pin it:

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu Silke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare auf “Süße Osterhasen backen!

  1. Silke am schreibt:

    Ach, liebste Lotti, das Rezept kommt wie gerufen. Ich möchte mit den Jungs nächstes Wochenende unbedingt noch etwas Osterhefiges backen. Die Osterhasen werden es! Danke, danke, danke! Ich freu mich grad voll, dass ich jetzt nicht noch ewig suchen muss 🙂

    • Liebe Silke,

      das freut mich sehr, dass Dir das Rezept weiterhilft, ich habe mich auch gefreut, als ich es gefunden habe 🙂

      Ich wünsche Dir und Deinen Jungs ein ganz, ganz wunderbares Osterfest, mit vielen Leckereien und ganz viel Erholung und Glücksmomenten.
      Ich drücke Dich aus der Ferne!
      Bleibt gesund!

      Liebe Grüße
      Lotti

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.


Newsletter

Melde dich auch für meinen Newsletter an! Mehr erfährst du hier.
close-link