Von gutem Essen, netten Kollegen und tollen Familienunternehmen aus der Region Hessen – Unser Wochenende in Bildern!


Hallo Ihr Lieben,

wieder ist ein Wochenende rum und die nächste Woche ist bereits in vollem Gange. Dieses Wochenende war aber auch besonders aufregend für mich, denn ich habe an meinem ersten Bloggertreffen teilgenommen und viele, viele nette KollegInnen und Unternehmer kennengelernt.

Und natürlich habe ich nicht vergessen alles für Euch in Bildern festzuhalten. Also lehnt Euch zurück, packt die Füße auf den Tisch und habt viel Spaß mit unserem Wochenende in Bildern!

Werbung

Da ich von der Firma Ehring Markenmöbel zu dem Event eingeladen wurde, werde ich diesen Post als Werbung deklarieren. Ihr dürft Euch aber sicher sein, dass Ihr hier nur einzig und alleine meine ehrliche Meinung zu lesen bekommt, denn ich denke schon immer gerne selbstständig und mache mir mein eigenes Bild 😉

Samstag

Die Einladung zum Event erhielt ich bereits einige Wochen zuvor. Als mir der Märchenprinz den Briefumschlag in die Hand drückte, war ich total baff und konnte es nicht glauben. Darin lag nicht nur eine einfache Einladung, sondern auch ein ganz lieber Brief und jede Menge Konfetti 🙂 Ich war total aufgeregt und habe mich tierisch gefreut, denn als so junge Bloggerin auf ein Event eingeladen zu werden fand ich schon erstaunlich.

Das ganze hatte nur einen kleinen Haken – das Treffen fand in Hessen statt. Hessen! Über 400 KM entfernt!

Also hieß es für uns am Samstagmorgen pünktlich um 06:00 Uhr raus aus den Federn und eine Stunde später rein ins Auto, denn Ihr wisst ja, ich hasse es unpünktlich zu sein! Besonders zu solchen Anlässen 🙂

IMG_20160905_171411[1]

Wir hatten für die lange Autofahrt mit den Kindern natürlich vorgesorgt und ausreichend DVD´s, Hörspiele und Kekse eingepackt! Am Abend zuvor hatte der Märchenprinz sogar extra noch ein paar Eierkuchen gebacken, damit die Kinder auch ja keinen Grund zum Nörgeln hatten 😀

Trotz Navi schafften wir es aber uns einmal zu verfahren – Dank der 1000 Baustellen, die auf den Autobahnen so verteilt liegen – und kamen tatsächlich erst kurz vor Beginn des Events dort an! Da die Kinder bereits ganz schön k.o. waren, fuhr der Märchenprinz mit ihnen gleich weiter ins Hotel. Eigentlich wären sie auch herzlich willkommen gewesen, aber so erschien es uns entspannter für die Kinder.

IMG_20160905_162509[1]

Ich wagte mich also allein, mit wahnsinnigem Herzklopfen, in die heiligen Hallen der Firma Ehring Markenmöbel und hatte keine Ahnung, was mich dort erwarten würde! Man hört ja so einiges über die (Mutti)Bloggerszene und auch ich habe schon die ein oder andere nicht ganz so schöne Erfahrung gemacht, aber kaum war ich die Treppe hoch, empfing mich schon eine Gruppe von Bloggerkolleginnen und schwuppdiewupp kamen wir alle ins Gespräch.

IMG_20160905_161200[1]

Es war tatsächlich alles viel entspannter und lockerer als ich es mir vorgestellt hatte und ich habe schnell viele neue tolle Blogs kennengelernt!

Neben netten Gesprächen gab es aber vor allem auch ganz besonders tolles Essen.

IMG_20160905_161915[1]

IMG_20160905_132708[1]

IMG_20160905_162121[1]

IMG_20160905_162406[1]

Die Mitarbeiter der Firma haben sich wirklich ins Zeug gelegt! Nicht nur in ihren Angeboten, sondern auch bei der Deko und den Ideen. Für die Kinder gab es z.B. ein Extra-Buffet, das ganz liebevoll gestaltet wurde, es gab Bastelaktionen und zwischendurch kam sogar noch der Eismann! Dem Zicklein habe ich von alledem natürlich nichts erzählt! Das hätte sie mir nie verziehen, dass sie da nicht dabei sein konnte.

Nachdem so nach und nach alle Blogger eintrudelten – die ganzen Baustellen waren einfach die Hölle – stellten sich die Firmen vor, die an diesem Tag vertreten waren.

Allen voran natürlich die Firma Ehring Markenmöbel, die von der sehr sympathischen Kathrin Corell vorgestellt wurde. Wir erfuhren, seit wann die Firma existiert, welche Geschichte dahinter steckt und worauf beim Bau der Kindermöbel besonderer Wert gelegt wird. Ich möchte hier noch nicht zu viel verraten, denn ggf. bekomme ich noch mal die Möglichkeit Euch die tollen Möbel und die Firmenphilosophie näher vorzustellen, aber so viel sei schon mal gesagt: Ursprünglich spezialisierte sich die Firma auf Kindergartenmöbel, hat ihr Sortiment seit einiger Zeit aber unter anderem um Möbel für den Privathaushalt erweitert und setzt dort den selben Qualitätsstandart an, den sie auch für die Kitamöbel aufwendet.

Mir haben die ausgestellten Möbel auf Anhieb gefallen! Ganz besonders angetan war ich von dem wunderschönen Segelboot und der tollen Baumgarderobe!

IMG_20160905_161641[1]

IMG_20160905_161751[1]

IMG_20160905_161502[1]Toll war auch die anschließende Führung durch die Produktionshallen, in der uns Schritt-für-Schritt gezeigt und erklärt wurde, wie die einzelnen Möbelstücke entstehen.

IMG_20160905_161041[1]

IMG_20160905_161110[1]

IMG_20160905_161138[1]

IMG_20160905_161013[1]

Neben Ehring Markenmöbel haben sich aber auch noch zwei andere tolle Familienunternehmen aus der Region vorgestellt und uns einen Einblick in die Herstellung ihrer Produkte gewährt.

Dabei handelte es sich zum einen um die Firma “my Vale”, die maßgeschneiderte Sandalen und Flip Flops anfertigt. Das besondere an diesen Schuhen ist, dass sie exakt nach dem individuellen Fußabdruck des Kunden hergestellt werden …

IMG_20160905_162019[1]

… und damit gleichzeitig eine orthopädische Einlage mit einem stylischen und bequemen Schuh verbindet!

IMG_20160905_162933[1]

Allerdings haben die Schuhe auch ihren Preis. Denn beim Material wird ebenfalls auf eine hohe Qualität geachtet! Wer trotzdem mal einen Blick in den Onlineshop riskieren möchte, der kann das HIER tun 😉

Als drittes Unternehmen im Bunde stellte sich uns die Firma HABBI SHAW Teppiche vor. Auch hierbei handelt es sich um ein langjähriges Familienunternehmen, in dem individuelle und handgefertigte Teppiche hergestellt werden. Der Kunde kann dabei alles bestimmen: Größe, Farbe, Design und bekommt so ein tolles Unikat, das laut Hersteller nicht nur pflegeleicht sondern auch zu 100% kompostierbar ist 🙂

DSC_5517

Wer also noch auf der Suche nach einem tollen und gesunden Teppich ist, sollte HIER mal vorbeischauen.

Insgesamt war das gesamte Event eine unheimlich tolle Erfahrung. Dabei habe ich herausgefunden, dass sich wohl bei weitem nicht alle Veranstalter für solche Events so viel Mühe geben! Umso mehr freut es mich, dass ich eine der Einladungen erhalten habe.

Einzig die Verabschiedung verlief sich für meinen Geschmack etwas. Aber ich hatte glücklicherweise danach noch Gelegenheit mich mit einigen Bolggerkolleginnen auszutauschen. Die Nacht verbrachten wir nämlich in einem Hotel am Silbersee.

IMG_20160905_160452[1]

Dort erkundete ich zunächst allein mit dem Märchenprinzen und dem Zicklein und dem Böckchen die Gegend.

Wir besuchten den Indoorspielpark im Hotel,

IMG_20160905_134550[1]

IMG_20160905_161604[1]

die vielen Spielplätze rund um den See,

IMG_20160905_170703[1]

IMG_20160905_160634[1]

IMG_20160905_162849[1]

IMG_20160905_162756[1]

genossen die Abendsonne,

IMG_20160905_160930[1]

und erfrischten uns etwas.

IMG_20160905_161535[1]

Den restlichen Abend verbrachten wir dann mit den anderen Bloggermamas und einem Papa. Wir aßen gemeinsam und quatschten ein bisschen, während die Kinder zusammen spielten.

Abends fielen wir dann alle tot müde ins Bett. Viel Schlaf bekamen wir leider nicht, denn das Böckchen hatte wohl so einige Eindrücke zu verarbeiten und schlief sehr, sehr unruhig….

Sonntag

… der Sonntag begann dementsprechend früh um 06:00 Uhr, da das Böckchen partout nicht mehr schlafen wollte.

IMG_20160905_160426[1]

Da ich dem Märchenprinz vor der Fahrt noch etwas Schlaf gönnen wollte, ging ich mit dem Böckchen spazieren, denn Frühstück gab es erst ab 08:00 Uhr.

IMG_20160905_162156[1]

Dafür war die Frühstücksauswahl aber wirklich gut und wir haben ordentlich zugeschlagen, während wir uns wieder gemeinsam mit meinen lieben Kolleginnen austauschten.

IMG_20160905_160134[1]

Nach dem Frühstück traten wir die Heimreise an. Die Fahrt gestaltete sich zunächst jedoch ziemlich anstrengend, denn es goss in Strömen.

IMG_20160905_160408[1]

Während der Fahrt beschlossen wir spontan noch bei meinen Eltern ran zu fahren und dort einen kleinen Zwischenstopp einzulegen. Den Kindern war das natürlich sehr recht. Während das Zicklein wieder einmal die Oma in Beschlag nahm, konnte sich das Böckchen nicht an dem Federvieh satt sehen.

IMG_20160905_134616[1]

IMG_20160905_160343[1]

 

 

IMG_20160905_160209[1]

Am späten Nachmittag kamen wir wieder Zuhause an und wurden von einem strahlend blauen Himmel empfangen.

IMG_20160905_155959[1]

Zuhause wurden dann erst einmal die ganzen Geschenke des Bloggerevents ausgepackt. Die Kinder machten sich gleich über die Malbücher her,

IMG_20160904_203111[1]

IMG_20160904_203215[1]

während der Märchenprinz den schönen Burghocker zusammenbaute, den wir hatten mitnehmen dürfen.

IMG_20160905_160047[1]

Danach wurde noch eine leckere Gemüsesuppe gekocht

IMG_20160904_203032[1]

und dann gings ab ins Bett.

Und das war es auch schon wieder mit unserem Wochenende in Bildern!

Auch die anderen Blogger teilen übrigens alle fleißig ihre Wochenenden in Bildern:

Bloggertreff

Vielen Dank an René von www.weidesign.de für das tolle Gruppenbild!!!!

Perlenmama

Sonea Sonnenschein

Kuchen, Kind und Kegel

Mamaz

Tagaustagein

Ariane Brand

Wheelymum

Phinabelle

Mamas Mäuse

Schwesternliebe&Wir

Mutter & Söhnchen

Rabaukenmami

2Kindchaos

Mama Schulze

Klaudia bloggt

Kalinchens

Nordhessenmami

mit Kinderaugen

Deren und viele weitere Berichte vom Wochenende findet Ihr wie immer bei der lieben Susanne von geborgen-wachsen.de.

Liebe Grüße

Eure Lotti

 

 

 

 

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 comments on “Von gutem Essen, netten Kollegen und tollen Familienunternehmen aus der Region Hessen – Unser Wochenende in Bildern!

  1. Pingback:Jahresrückblick 2016 - Die schönsten Blogmomente - Bunter Familienblog | Zicklein & Böckchen

  2. Pingback:Ehring GmbH? Homberg/Efze? Nie gehört... - Tagaustagein

  3. Hallo Lotti,
    wow, seid ihr schnell – du mit dem Schreiben, dein Mann mit dem Zusammenbauen des Stuhls. 🙂 Mir hat es auch sehr gut gefallen. Ich blogge bereits seit 5 Jahren, und selten war die Mischung bei einem Bloggerevent so gut wie hier. Schön, euch getroffen zu haben!

    • zickleinLotti on said:

      Haha, dabei hinke ich mit meinem Wochenende immer hinterher 😀
      Es war wirklich toll, ich glaube andere Treffen werden es in meiner Gunst jetzt auch sehr schwer haben. Die Latte wurde von Anfang an (vom Event und den Teilnehmern her) hoch gelegt 😉

      Liebe Grüße
      Lotti

  4. Liebe Lotti,

    das klingt nach einem ereignisreichen Wochenende, ?! Die Firma Ehring kannte ich noch nicht, aber was ich sehe gefällt mir super! Vor allem das Segelboot und der Hocker! Ein Träumchen!
    Liebe Grüße
    Sylvi

    • zickleinLotti on said:

      Ja, das finde ich auch. Ich glaube es war großes Glück genau zu diesem Event eingeladen worden zu sein. Es war einfach rundum schön und das Kennenlernen toller Firmen gab es obendrauf. Auch den Kindern hat der Trip gut gefallen 🙂