Gestern berichtete ich Euch in unseren 12 von 12 im November ja bereits davon, dass das Böckchen gesundheitlich schon wieder durchhängt und wir es daher heute etwas ruhiger angehen lassen wollen. Dennoch hatten wir am Samstag einen sehr schönen Tag im Berliner Zoo.

Heute blieben wir, wie angekündigt, trotz des guten Wetters aber Zuhause, um das Böckchen ein bisschen zu schonen. Daher habe ich heute auch weniger Fotos als sonst für Euch. Ganz untätig wollten wir aber natürlich trotzdem nicht bleiben und deswegen nutzen wir den Tag für ein paar kreative Projekte.

Viel Spaß mit unserem kreativen Sonntag in Bildern!

Weiterlesen

Es ist mal wider der 12. in diesem Monat. Das heißt, heute gibt es wieder 12 Bilder aus unserem Alltag!

Viel Spaß damit Ihr Lieben!

Weiterlesen

Der 2. Geburtstag des Böckchens rückt immer näher und gleichzeitig stehen Nikolaus und Weihnachten vor der Tür!

Zeit für uns die ersten Geschenke bereit zu legen und einzupacken. Dabei war die Auswahl in diesem Jahr besonders schwer. Da das Böckchen ja unser zweites Kind ist, sind natürlich schon viele tolle Spielsachen in unserem Haus vorhanden. Trotzdem wollten wir, dass das Böckchen auch neue und eigene Spielsachen bekommt – gleiches Recht für alle! Nur alles doppelt und dreifach braucht man ja nun auch wieder nicht. Zurzeit ist das Böckchen ein großer Puppen- und Stofftierfan. Zum Spiel damit ist aber bereits alles vorhanden …

Bei uns ist es so, dass es zum Geburtstag und Weihnachten in der Regel ein “besonderes” und großes Geschenk gibt und dazu dann noch ein paar Kleinigkeiten. Viel mehr überfordert die Kinder nach unseren Erfahrungen nur. Doch wenn man erst einmal ein paar Ideen zusammen hat, ist es gar nicht so leicht sich zurückzuhalten 😀 Glücklicherweise können die Omas und Opas ja auch noch etwas schenken und man kann ein paar Geschenkideen abtreten.

Wofür wir uns letztendlich entschieden haben zeige ich Euch heute und vl. lässt sich ja der eine oder andere von unseren Geschenkideen zum 2. Geburtstag inspirieren!

Weiterlesen

Gastartikel

Ihr Lieben,

nur noch wenige Wochen, dann steht Weihnachten vor der Tür! Es ist unfassbar, wie schnell dieses Jahr verrant ist. Doch noch bevor der Heilige Abend bei uns Einzug hält und der Weihnachtsmann seine Geschenke bringt, steht bei uns ein anderes wichtiges Fest an: der 2. Geburtstag vom Böckchen! Unglaublich, dass seine Geburt jetzt tatsächlich schon wieder fast 2 Jahre her ist. Der kleine Mann hat unser Leben hier ganz schön aufgewirbelt und unendlich bereichert. Daher möchten wir seinen Geburtstag natürlich auch gebührend feiern und ihm ganz besondere Geschenke machen!

Mir persönlich ist an solchen Tagen auch immer die Geburtstagskarte sehr wichtig. Diejenigen unter Euch, die uns hier schon länger begleiten, wissen, dass wir Geburtstagskarte für andere gerne selber basteln. Ich finde einfach, das ist ein großes Zeichen von Wertschätzung, dass man sich Gedanken gemacht hat, um den anderen eine persönliche und liebevolle Freude zu bereiten.

Gleichzeitig werde ich immer wieder von Euch gefragt, ob ich gute Ideen für Basteleien mit (kleinen) Kindern habe. Wir befinde uns ja mitten im kalten, grauen Herbst – die beste Zeit also, um gemeinsam Zuhause kreativ zu werden. Daher freue ich mich unheimlich eine richtige “Basteltante” für einen Gastartikel gewonnen zu haben. Sie fertigt auf ihrem Blog tolle Karten mit unterschiedlichen Basteltechniken an und zeigt Euch heute – passenderweise – eine super Möglichkeit zusammen mit Euren Kindern ganz individuelle und sehr persönliche Geburtstagskarten zu fertigen.

Viel Spaß mit der tollen Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Weiterlesen

Babymesse und Bastelspaß

Eigentlich hasse ich ja Wochenenden, an denen wir den ganzen Tag nur in der Bude hocken. Solche Tage machen mir schlechte Laune und ich empfinde dann auch nur wenig Erholung und Entspannung. Doch an diesem Wochenende war es so kalt, dass sich die Umstände einfach so ergaben und wir tatsächlich dieses Mal kaum draußen unterwegs waren. Trotzdem hatten wir eine schöne Zeit und es kam keine Langeweile auf.

Und so verlief unser vergangenes Wochenende in Bildern!

Weiterlesen

Ihr Lieben,

es ist wieder soweit. Ab heute könnt Ihr Euch hier die neueste Ausgabe des Familybloggerzins herunterladen und durchlesen. Die Auswahl an Artikel fiel dieses Mal besonders schwer, denn es wurden viel mehr Beiträge eingereicht, als ich je erwartet hätte. Und das, obwohl das Familybloggerzin offiziell erst in die zweite Runde geht, denn vorher haben wir so gut wie keine “Werbung” dafür gemacht, um die erste Ausgabe erst einmal als “Pilotprojekt” zu starten!

Ich bin wirklich überwältigt! Passend zum Herbst gibt es in dieser Ausgabe, neben tollen Themen rund um die Familie von sehr unterschiedlichen BloggerInnen, viele (DIY)Ideen für kalte Tage, damit es Euch und Euren Kindern nicht langweilig wird!

Außerdem sind wir ab heute offiziell auf der Suche nach einem neuen Namen für unser Magazin. Warum und wie Ihr dabei helfen könnt einen passenden namen zu finden, verraten wir Euch im Vorwort und demnächst auch auf unseren facebook- und Instagramseiten. Für alle Teilnehmer gibt es auch etwas zu gewinnen!

Noch einmal einen herzlichen Dank an alle, die für diese Ausgabe ihre Artikel eingereicht haben!

Guten Abend Ihr Lieben!

Bevor es gleich für uns ins Bett geht – irgendwie ist die Zeitumstellung noch nicht bei mir angekommen 😉 – möchte ich Euch noch ein paar Bilder von unserem gestrigen Abend zeigen. Seit 2 Jahren mutieren wir ja zunehmend zu Halloween-Fans und natürlich mussten wir da gestern auch eine Runde drehen und mit den Kindern Süßigkeiten sammeln. Zum ersten Mal hatten wir dieses Vergnügen in diesem Jahr zu viert, denn im letzten Jahr war das Böckchen einfach noch zu klein, so dass ich mit ihm Zuhause geblieben und an die klingelnden Kinder Süßigkeiten verteilt habe.

Dieses Jahr durfte er aber mit und er war sooooo zuckersüß, wie er in seinem, noch ein bisschen zu großem, Fledermauskostüm loswackelte!

Weiterlesen

Bestimmt wundert Ihr Euch heute über den Titel unseres Wochenendes! Klar, Halloween ist ja auch erst morgen. Da ich dann aber lange arbeiten muss – denn in Berlin ist morgen leider kein Feiertag, wie immer eigentlich 😉 – haben wir unsere Halloween-Party einfach um einen Tag vorverlegt. Eigentlich wollten wir in diesem Jahr wieder ein Herbstfest mit vielen Freunden feiern. Da die letzten Wochen aber so regnerisch und grau waren und wir nicht im Haus, sondern im Garten feiern wollten, haben wir es uns doch wieder anders überlegt. Allerdings hatte ein befreundetes Pärchen schon fest damit gerechnet und legten ihren Rückkehrtag aus dem Urlaub so, dass sie in diesem Jahr bei der Feier hätten dabei sein können. Natürlich wollten wir sie nun nicht im Regen stehen lassen und so beschlossen wir spontan eine kleine Halloweensause steigen zu lassen. Hätten wir gewusst, dass der Tag noch so schön und sonnig werden würde, wir hätten unser Herbstfest doch gefeiert. So wurde es aber eben ein Tag mit langem Herbstspaziergang und anschließendem Gruselspaß!

Viel Vergnügen mit unserem Halloweenwochenende in Bildern!
Weiterlesen

Vor einigen Wochen habe ich Euch auf Instagram und Facebook schon einmal einen kleinen Einblick in einen unserer Familienausflüge während des Sommers gewährt. Im Rahmen meiner Blogparade “Eure Stadt mit Kind” möchte ich Euch dieses Ausflugsziel heute näher vorstellen, denn es ist wirklich sehenswert!

Der Familiengarten Eberswalde – Ein Erlebnis für Alle!

Weiterlesen

Dieses Jahr wird Weihnachten etwas ganz Besonderes. So lange ich mich zurückerinnern kann, haben wir Weihnachten nie klassisch mit der ganzen Familie- Onkel, Tanten, Cousins, Cousinen- zusammen gefeiert. Jedenfalls nicht mit meiner Familie! Irgendwer fehlte immer und ich glaube sogar, ich habe Weihnachten noch nie mit meinem lieben Opa verbracht. Wir fuhren meisten in den Harz, zu meiner Oma väterlicherseits, und feierten dort mit meinem Onkel und ihr zusammen. Das war auch immer sehr schön, ich habe es sehr geliebt, aber dieses Jahr soll es tatsächlich einmal wahr werden: eine klassische Weihnachtsfeier mit der ganzen Familie. Zum ersten Mal! Und zum ersten Mal seit je her, soll es sogar einen Weihnachtsmann geben.

Da gibt es nur ein Problem. Der Weihnachtsmann ist mein Bruder!

Weiterlesen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.


Newsletter

Melde dich auch für meinen Newsletter an! Mehr erfährst du hier.
close-link