Ich liebe ja den Herbst – sofern er sonnig und bunt ist!

Was mir im Herbst allerdings fehlt, ist ein schöner Anlass, ihn zu feiern. Irgendwie fällt der Herbst im Jahr immer ein bisschen hinten runter.

Im Winter feiern wir Weihnachten, im Frühling Ostern und im Sommer folgt ein Straßenfest dem nächsten. Sicher, im Herbst gibt es das Erntedankfest und Halloween. Doch beide Feste haben, zumindest in unserer Region und unseren Familien, nicht annähernd dieselbe Bedeutung, wie die Feste in den anderen Jahreszeiten.

Dabei hat der Herbst, gerade für und mit Kindern, so viel zu bieten.

Es wurde für uns also mal Zeit, den Herbst gebührend zu feiern und willkommen zu heißen.

Und da ich aus der virtuellen Welt in den letzten Wochen so viel Anregungen für ein schönes Herbstfest bekommen habe, möchte ich heute einige schöne Ideen mit Euch teilen.

Gleichzeitig nehme ich mit diesem Beitrag an der tollen Blogparade „Herbst mit Kind“ von Mamatized teil, auf der noch viele andere Blogger schöne DIY´s und Rezepte zum Thema Herbst teilen (die Links dazu findet Ihr am Ende des Beitrags).

Continue reading

Wie feiert Ihr eigentlich die Einschulung?

An meine eigene Einschulung kann ich mich gar nicht mehr so genau erinnern. Das Bild von meinen Schulranzen und der Zuckertüte habe ich noch genau im Kopf. Aber wie wir gefeiert haben und wie meine erste Schulstunde ablief, weiß ich nicht mehr so genau.

In den letzten Wochen habe ich mich ja eingehend mit dem Thema beschäftigt und dabei festgestellt, dass die Einschulungsfeier, ähnlich wie ein Kindergeburtstag, sehr unterschiedlich in den Familien abläuft.

Einige machen sich einfach mit ihrer Familie einen schönen Tag, bei anderen ist es ein Riesenfest, zudem auch Freunde und andere Kinder eingeladen werden. Manche verbringen den Tag zuhause, andere mieten extra eine Location oder fahren in den Tierpark.

Für uns ist dieser Tag schon etwas sehr Besonderes und es wird eine Mischung aus einem familiären Treffen und einem kleinen Fest werden.

Continue reading

Der Schulstart fürs Zicklein rückt näher – und damit auch einige Veränderungen für uns!

Vor ca. einem 3/4 Jahr hat die Kita unserer Kinder auf Vollverpflegung umgestellt. Bis dato mussten wir Eltern für das Frühstück und Vesper selber sorgen. Mich hat das nie groß gestört, aber natürlich ist die Selbstversorgung wesentlich zeitaufwendiger und erfordert mehr Organisation bei der Planung und dem Einkauf von Lebensmitteln.

Mit dem Schulstart kommt genau das wieder auf uns zu. Das Zicklein wird künftig in der Schule frühstücken und nachmittags im Hort vespern. Das bedeutet: 10 Mahlzeiten an 5 Tagen, die durch uns am Morgen vorbereitet werden müssen.

Da ich ihr Essen nach wie vor gerne abwechslungsreich gestalten möchte, habe ich mich in den letzten Tagen bereits auf die Suche nach tollen Snacks für die Brotdose gemacht.

Dabei bin ich auf den amerikanischen Foodtrend der Cruffins gestoßen, die mich sofort begeisterten. Denn sie sind wirklich ganz easy-peasy herzustellen, können abwechslungsreich befüllt und bereits am Abend für den nächsten Tag vorbereitet werden!

In der letzten Woche habe ich mal 4 verschiedene easy-peasy Rezepte ausprobiert und Euch heute mitgebracht.

Continue reading

Gibt es im Sommer eigentlich etwas Besseres als Eis?

Oh yeahhhhhhhhh…….!!!!!

Freakshakes sind ja im Sommer schon ziemlich geil! Doch jetzt setzen wir dem Ganzen noch etwas oben drauf: Tamtatatammmmm…..

Freakeis alias Softeis mit gaaaaanz viel Süß!

Continue reading

Wer hier bereits seit Beginn des Blog mitliest, erinnert sich vielleicht noch an mein Rezept für unsere Easy-Peasy-Sommertorte, das ich vor ziemlich genau 1 Jahr HIER veröffentlicht habe!

Ich liebe dieses Rezept, weil es einfach, schnell und gut mit Kindern umsetzbar ist. Gerade im Hinblick auf den kommenden Muttertag eine super Lösung für alle Kurzentschlossenen und Auf-den-letzten-Drücker-Macher ;-D

Daher wollte ich Euch diese Köstlichkeit unbedingt auch in diesem Jahr ans Herz legen. Und da ja so einige von uns gerade im Einhornfieber stecken *hüstel*, habe ich der Torte gleich noch einen neuen Look verpasst, als kleine Inspiration.

Continue reading

Heute strahlt die Sonne wieder vom Himmel! Nach all dem Regen und dem nasskalten, grauem Wetter in letzter Zeit ein wahrer Segen! Hoffen wir, das es so bleibt.

Mich haben die Sonnenstrahlen auf jeden Fall schon wieder in Sommerlaune versetzt und ich kann die warmen Tage gar nicht mehr erwarten!

Wisst Ihr was ich am Sommer am meisten liebe? Eis! Eis in allen Variationen und Geschmacksrichtungen! Im Sommer vergeht eigentlich so gut wie nie ein Tag, an dem ich nicht min. 1 Eis esse oder trinke! Ja, genau! Denn ein leckerer Eiskaffee oder ein Eismilchshake gehören auch unbedingt dazu.

Noch erfrischender finde ich aber Eiscreme-Soda! Fruchtig und soooo lecker! Eigentlich dachte ich bisher immer, Eiscreme-Soda kennt jeder und jeder hat sie schon einmal getrunken. Doch zu meiner Überraschung treffe ich immer wieder auf ein paar erstaunte Gesichter, wenn ich von meiner liebsten Eiscreme-Soda berichte. Und so habe ich beschlossen, das ganze hier auf dem Blog noch einmal publik zu machen 🙂

Und als ich dann noch vor ein paar Tagen zufällig auf den Blog Madmoisell.com stieß, auf dem die liebe Caroline ihre megatollen Freakshakes vorstellt, war die Idee für einen Soda-Eiscreme-Freakshake geboren!

Continue reading

Bereits im letzten Jahr entdeckte ich, in einem kleinen Bastelladen in unserer Nähe, eine supersüße Osterdekoration, bei der kleine Osterhasen in einem Blumentopf verschwanden. Nur noch die Hinterpfoten und der dicke Po mit dem Schwänzchen schauten raus.

Bereits damals kam mir die Idee, dieses witzige Bild als Vorlage für süße Oster-Cake-Pops zu verwenden. Doch irgendwie kam es dann doch nicht mehr dazu. Umso mehr freue ich mich, diese Idee nun endlich in diesem Jahr umgesetzt zu haben. Und die „Probevarianten“ kamen hier bereits sehr gut an!

Continue reading

Dieses Jahr wünscht sich das Zicklein einen Einhorngeburtstag!

Das ist das erste Mal, dass ihr Geburtstag unter einem Motto steht. An ihrem 6. Geburtstag soll sich also alles rund um die niedlichen Pferdchen mit den bunten Mähnen drehen. Einhörner liegen ja zur Zeit total im Trend und im Internet findet man unzählige Ideen und Inspirationen zu dem Thema.

Continue reading

Morgen ist Weihnachten und Euch fehlt noch eine last-last-Minute-Geschenkidee für den Papa, Onkel, Bruder …?! Dann nix wie ran und lesen. Hier findet Ihr noch eine schnelle Idee ….

Continue reading

Die wunderbare MamAhoi hat zur Blogparade aufgerufen: Zeigt her Eure Adventssauereien.

Klar, machen wir! Denn saumäßig wird es bei uns um Weihnachten herum regelmäßig.

Plätzchen backen ist eines der wunderbarsten und lustigsten Weihnachtsrituale überhaupt. Bei uns gibt es diese besonderen Naschereien auch wirklich nur im Dezember und sonst an keinem Tag des Jahres. Wie Ihr ja aus meinem Post über unsere liebsten Weihnachtsrituale wisst, backen wir die ersten Weihnachtsplätzchen immer am 1. Advent.

Im letzten Jahr haben wir sogar 5 oder 6 Mal welche gebacken. Immer gleich mehrere Bleche und verschiedene Sorten. Dieses Jahr haben wir es nur 2 Mal geschafft, aber unsere liebsten Weihnachtsplätzchen mussten natürlich dabei sein…

Continue reading