Das es mir schwer fällt, andere Leute zu erkennen, ist mir schon als Kind aufgefallen.

Anfangs schob ich das Ganze auf die Tatsache, dass ich bis zu meinem 18. Lebensjahr im Schnitt alle 3 Jahre umziehen musste. Ich sah meine Unfähigkeit, Menschen wieder zuerkennen, als eine Art Selbstschutz an, der eintrat, da es sich aus meiner Erfahrung heraus nicht lohnte mir Menschen und Gesichter zu merken. Denn kaum hatte ich das getan, zog ich schon wieder um.

Tatsächlich dachte ich noch bis zu meinem Studium, dass es total normal sei die meisten Menschen erst nach einer gewissen Zeit sicher zu erkennen.

Continue reading

Dieser Post brennt mir schon lange unter den Fingern!

Und mit der tollen Blogparade „Nanu – Wie erziehst denn du?“ von der lieben Melanie (Blog: Lalemie) habe ich nun endlich auch den perfekten Rahmen für diesen Artikel gefunden.

Denn bei uns heißt der Hund „Wau-Wau“, und das ist auch völlig in Ordnung!

Continue reading

Das wir hier mit dem Zicklein eine richtige Prinzessin haben, wissen wahrscheinlich die meisten von Euch bereits!

Sie ist tatsächlich ein typisches Mädchen, dass rosa, Glitzer und Einhörner liebt. Und nicht zuletzt natürlich Prinzessinnen! Allen voran die Disneyprinzessinnen, denen sie auf den ersten Blick verfallen war.

Und ganz ehrlich? Auch, wenn ich heute vl. nicht mehr die ganz typische Frau bin, die gerne shoppt und einen Faible für Nagellack und Schuhe hat, ich liebte und liebe die rosa-Glitzer-alles-ist-aus-Zuckerwatte-Welt ganz genauso 😀

Ich hoffe, mit dem Alter das Böckchens wächst auch mein Angebot und Repertoire an Jungssachen hier auf dem Blog, doch im Moment kann ich leider nur mit Mädchenbasteleien dienen, da das Zicklein und ich dabei ausgiebig unseren Vorlieben frönen können.

Und was am letzten Wochenende und unter der Woche so bei uns entstanden ist, zeige ich Euch jetzt!

Continue reading

 

Aufgrund des bescheidenen Wetters an diesem Wochenende, es wechselt hier ungelogen alle 30 Minuten zwischen Sonnenschein und Hagelstürmen, haben wir in den letzten 2 Tagen viel Zeit drinnen verbracht.

Eigentlich sind wir ja große Fans von Draußenaktivitäten mit den Kindern. Nicht zuletzt aus dem Grund, dass sie an der frischen Luft immer viel ausgeglichener sind und sich meist prima alleine beschäftigen können! Den ganzen Tag im Haus zu verbringen ist dagegen immer eine Herausforderung und der Märchenprinz und ich mutieren nicht selten zu Entertainern, Improvisationskünstlern und Alleinunterhaltern!

Mal faul und entspannt sein ist da meist nicht drin! Dabei sind faule Eltern doch sooo pädagogisch wertvoll, wie wir ja HIER schon einmal besprochen haben 😀

Und deswegen haben wir an diesem Wochenende auch alles dafür getan, so wenig Aufwand wie möglich zu betreiben und die Kinder und den Familienalltag trotzdem irgendwie zu schaukeln.

Continue reading

Gastartikel

Wenn die Temperaturen wärmer werden und der verbliebene Schnee schmilzt, dann beginnt es bei Fahrradfreunden bereits in den Beinen zu jucken. Sobald die Temperaturen steigen sieht man auch schon viele Eltern, die samt Kind im Fahrradanhänger unterwegs sind. Wer bei diesem Anblick selber mit dem Gedanken spielt, sich einen Kinderfahrradanhänger anzuschaffen, der sollte sich zunächst ausführlich informieren. Denn bezüglich Qualität, Sicherheit und Preise gibt es dabei enorme Unterschiede. Der folgende Gastbeitrag von Gerald Bacher, Betreiber des Informationsportals für Fahrradanhänger Zweiradkraft.com, klärt auf!

Continue reading

Anzeige

Mal eben mit einer Rakete ins Land der Dinosaurier düsen, mithilfe von Zauberpulver und Kraftbonbons riesengroß werden oder fliegende Marmeladenbrote verspeisen – welches Kind möchte nicht gerne solche spannenden und lustigen Abenteuer erleben? Mit dem Hasen Paul und seinem Erfinderonkel Frollo ist genau das möglich.

Die beiden erleben die verrücktesten und aufregendsten Abenteuer und mit Hilfe der liebevoll gestalteten Hefte aus dem Dudenverlag, können (Vorschul)Kinder sie dabei begleiten und die Abenteuer sogar mitgestalten.

Ein lustiger Spiel-, Lern- und Rätselspaß für alle neugierigen Forscher und Entdecker:

Hasenstarke Rätsel und Mandalas für die Vorschule & Das hasenstarke ABC für die Vorschule jetzt gewinnen!

Continue reading

Als ich die Blogparade von Hallo lieb Wolke mit dem Titel „25 total gute Gründe für einen Trotzanfall“ entdeckte, war ich sofort Feuer und Flamme. Schließlich ist das Böckchen mit seinen 2 Jahren gerade in Topform was Trotzanfälle betrifft!

Und dann kam wieder so ein Tag, an dem man ihn einfach nichts recht machen konnte und die Trotzanfälle kein Ende zu nehmen schienen und ich dachte, hey, jetzt bin ich mal dran! Jetzt hat Mama mal einen Trotzanfall! Und ich beschloss, mal 25 total gute Gründe für einen Mamatrotzanfall zu „Papier“ zu bringen. Und was habe ich da heute im Internet entdeckt?  Eine weitere Blogparade zum Thema „Mama trotzt – 25 total gute Gründe“ von Dr. Mama Arbeitstier 😀

Wenn das kein Schicksal ist?! Daher gibt es heute von mir 25 total gute Gründe für einen Trotzanfall bei Mama UND Kind!

Continue reading

Interview/Gastartikel

„Nach Angaben der Menschenrechtsorganisation „Terre des Femmes“ haben in Deutschland etwa 25 Prozent aller Frauen bereits körperliche oder sexuelle Gewalt durch ihren Partner oder Ex-Partner erdulden müssen“ (https://www.kinder.de/ratgeber/gewalt-praevention/gewalt-gegen-frauen/artikel/studie-zur-haeuslichen-gewalt.html).

Das bedeutet, dass etwa jede vierte Frau in Deutschland durch Häusliche Gewalt betroffen ist!

Eine erschreckende Zahl, gerade im Hinblick darauf, dass nur wenige dieser Taten öffentlich gemacht und zur Anzeige gebracht werden. Gründe dafür gibt es viele: Angst vor weiterer Gewalt, Angst vor öffentlicher Demütigung, Scharm, Bagatellisierung… .

Maria P.* ist eine der Frauen in Deutschland, die Gewalt durch ihren Partner erlebte. Trotz ihrer emotionalen und körperlichen Verletzungen gelang es ihr lange Zeit nicht, sich von ihrem Mann zu lösen.

Mir hat sie ihre Geschichte erzählt, um aufzuklären und wach zu rütteln!

Continue reading

Anzeige

Es ist vollbracht – der vierte Teil der Bibi & Tina Kinofilmreihe ist abgedreht und erscheint an diesem Donnerstag, den 23.02.2017, in den deutschen Kinos.

Das Zicklein und ich hatten am vergangenen Sonntag die große Ehre, den Film von Regisseur Detlev Bucks schon vor dem offiziellen Kinostart erleben zu dürfen. Mit unendlich viel Vorfreude und gleichzeitig ein wenig Wehmut verfolgten wir das neueste – und wohl auch letzte – Kinoabenteuer der beiden Pferdefreundinnen Bibi (Lina Larissa Strahl) und Tina (Lisa-Marie Koroll).

Continue reading