Blogpause!


Ihr Lieben,

aufgrund einiger technischer Schwierigkeiten und chronischem Zeitmangel werde ich leider eine Blogpause einlegen müssen.

In letzter Zeit hatten wir ziemliches Pech, und es sind einige technische Geräte kaputt gegangen, die ich für das Bloggen brauche. Auch macht mir die Software gerade Probleme.

Ich bin mir nicht sicher, bis wann ich das alles beheben kann, da zur Zeit auch viele private Termine anstehen. Generell ist die Zeit für´s Bloggen gerade eher knapp bemessen. Daher werde ich zunächst bis Ende März/Anfang April pausieren und hoffe, dann wieder voll mit dem Schreiben durchstarten zu können!

Diese lange Pause fällt mir wirklich schwer, da hier immer noch so viele mitlesen, obwohl ich in den letzten Wochen schon deutlich beim Bloggen zurückstecken musste. Das freut mich sehr und ist ein riesen Ansporn sobald wie möglich weiterzumachen!

An Ideen für neue Blogartikel mangelt es mir nicht und ich werde hier weiter im Hintergrund fleißig werkeln und vorbereiten.

Vielleicht schaffe ich es zwischendurch doch noch einen Artikel fertig zu bekommen und hochzuladen, da er gut in die kalte Jahreszeit passt, sicher bin ich mir aber nicht. Dafür müssten einige Probleme schnell gelöst werden.

Ich hoffe sehr, Ihr könnt das Verstehen! Auf Instagram, Pinterest und Facebook bleiben wir Euch natürlich über diese Zeit weiter erhalten, auch wenn ich dort leider ebenfalls deutlich abspecken musste.

Wer uns hier über das Blogabo folgt, erfährt natürlich zuerst vom offiziellen Ende der Pause!

Ich hoffe, wir sehen uns im April alle wieder und ich freue mich schon sehr auf die gemeinsame Zeit mit Euch!

 

Liebe Grüße

Eure Lotti

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments on “Blogpause!

  1. Doreen on said:

    Liebe Lotti,
    ich schließe mich den Ausführungen von Silke an und wünsche Dir erholsames verschnaufen. Wir Vier freuen uns ganz bald wieder von Dir zu hören/lesen.

    Viele liebe Grüße
    Doreen

  2. Silke on said:

    Liebste Lotti, wie schade. Aber ich verstehe es zu gut und hoffe, dass du tatsächlich ein wenig verschnaufen kannst (soooooo wichtig!) – ich glaube, eine festgesetzte Pause bewirkt mehr Wunder, als ständig im Nacken sitzen zu haben, dass man noch etwas fertigstellen müsste, so gern man dies auch tut. Ich kenne es ja von den eigenen Hobbys. Mal pausiert das eine, mal das andere. Alles zur gleichen Zeit geht als arbeitende Zweifachmami eben leider nicht.

    Ich drücke auch die Daumen, dass die technischen Dinge bald wieder behoben sind, sodass dir nicht noch mehr Zeit geraubt wird. Ärgerlich, so etwas.

    Ich drück dich und freue mich auf den Frühling/Sommer mit dir!