Kunterbunte Kinderstrumpfhosen von Blade & Rose <3


Endlich hat es geschneit! Trotz eisiger Kälte hatten wir ein wunderbares Wochenende im Schnee und haben es richtig genossen, dick eingepackt, draußen herumzutollen.

Noch bis vor wenigen Tagen habe ich mich jedoch jeden Morgen gefragt, was ich den Kindern bei diesem Wetter anziehen soll. Richtig kalt war es noch nicht, trotzdem gingen die Temperaturen, besonders durch den starken Wind, soweit runter, dass eine Erkältung bei zu dünner Kleidung unweigerlich ihre Chance genutzt hätte. Für einen richtigen Schneeanzug war es aber definitiv noch zu warm und auch in der Kita möchte man ja nicht, dass die Kinder schwitzen …. Bei dem Böckchen kommt zu dem ganzen Dilemma noch hinzu, dass ihm die meisten Hosen nicht passen. Da er einen sehr runden Bauch hat, bräuchte er vom Umfang her eigentlich eine Kleidergröße größer, die ist dann aber wiederum zu lang! Ein einziges Theater! An manchem Morgen wären wir wegen der ganzen Kleiderfragen beinahe zu spät aus dem Haus gekommen.

Die perfekte Alternative wären in diesem Fall eigentlich Strumpfhosen. Die halten, unter einer Hose, einem Overall oder Schneeanzug getragen, mollig warm, kneifen nicht am Bauch und reichen in der Kita völlig als Bekleidung für die Beine aus. Leider kann ich den meisten Strumpfhosen, die es so für Kinder und insbesondere für Jungen gibt, nicht viel abgewinnen. In der Regel sehen sie langweilig und lieblos aus. Obendrein leiern die meisten nach dem ersten Waschgang extrem aus und werden rau und unansehnlich. Weder die Optik noch die Qualität von Kinderstrumpfhosen konnten mich bisher wirklich überzeugen.

Doch dann fand ich die Kinderstrumpfhosen von Blade & Rose …

Über die hübschen Strumpfhosen von Blade & Rose bin ich ganz zufällig gestolpert. Eigentlich war ich auf der Suche nach ein paar Leggins für das Böckchen. Denn an einem Tag in der Woche ist in der Kitagruppe vom Böckchen immer Barfußtag und an diesem Tag sollen sie möglichst bequeme Hosen zum Herumturnen anziehen, die die Füßchen frei lassen – wie gesagt, ist das ja der „Barfußtag“ 😉

Habt Ihr schon einmal Leggins für kleine Jungen gesucht? Ich kann nur sagen, die Suchergebnisse waren zunächst mehr als ernüchternd. Zuerst versuchte ich auf einer klassischen Shoppingtour etwas Hübsches zu ergattern, doch das Ergebnis nach 2,5 Stunden und unzähligen Läden lag bei Null. Genau wie bei den Strumpfhosen konnten mich weder die Qualität noch die Aufmachung der Leggins überzeugen.

Also versuchte ich mein Glück beim Onlineshopping und wurde tatsächlich fündig. Über Umwege entdeckte ich die erste Strumpfleggins mit dem Wolkenmotiv von Blade & Rose und war sofort verliebt <3

(Bildquelle: www.bladeandrose.co.uk, 17-01-09)

 

Nach weiterer Recherche entdeckte ich immer mehr wunderschöne Motive, in leuchtenden Farben und konnte nicht widerstehen! Da ich aber immer noch ein wenig skeptisch war, was die Qualität der Hosen betraf (schließlich konnte ich sie übers Internet ja nicht testen), bestellte ich zunächst nur zwei Hosen.

Und was soll ich Euch sagen? Beide Hosen gefielen mir beim Auspacken auf Anhieb und ich war sofort begeistert von der Beschaffenheit.

Die Farben und Motive auf den Strumpfleggins sind wunderschön und leuchtend. Das Material ist dick und stabil, aber trotzdem elastisch und angenehm weich. Die Hosen sitzen super und passen sich selbst den dicksten Speckbeinchen an, ohne einzuschnüren. Mein erster Eindruck war also schon einmal sehr positiv.

Aber auch der zweite Eindruck hielt, was der erste versprach, denn auch nach einem mehrtätigen Praxistest bin ich immer noch begeistert von den Strumpfleggins. Weder nach dem Toben noch nach mehrmaligem Waschen gab es an den Hosen irgendwelche Mängel. Alles sitzt noch so, wie am Anfang und das Material und die Farben sehen so schön aus wie eh und je.

Wie gesagt, hatte ich für das Böckchen für die Kita zwei Strumpfleggins bestellt. Bei Blade & Rose gibt es einige Designs aber auch als Strumpfhosen mit geschlossenen Füßen. Oder aber wahlweise auch passende Socken zu den Strumpfleggins. Bei uns wird es definitiv nicht nur bei den beiden Strumpfleggins bleiben, sondern ich werde unseren Bestand garantiert bei Gelegenheit noch um die ein oder andere Strumpfleggins erweitern! Übrigens entsprechen alle Stücke der Blade & Rose Kollektion dem Öko-Text-Standard 100 🙂

Bekommen könnt Ihr die hübschen Teile u.a. bei Jättefint und Kiddychic!

Und nach der ganzen Schwärmerei würde mich jetzt natürlich interessieren, wie Euch die süßen Strumpfleggins und -hosen gefallen? Schaut doch mal in die Angebote der Shops und verratet mir, welches Motiv Euch am besten gefällt? Für ein Mädchen hätte ich das Einhorn ja wahnsinnig schön gefunden!

(Bildquelle: www.bladeandrose.co.uk, 17-01-09)

Liebe Grüße

Eure Lotti

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 comments on “Kunterbunte Kinderstrumpfhosen von Blade & Rose <3

  1. Antje aus Ostfriesland on said:

    Schöne Motive. Den Traktor finde ich auch klasse…

  2. Das klingt doch super! Ich bin auch schon eeeeewig auf der Suche nach guten Leggings. Mein kleiner Matz hat auch noch ganz speckige Beinchen und einen dicken Po. Ich werde die mal ausprobieren. Finde ja die mit dem Igel auch von den Farbkombinationen her sehr schön.
    Liebe Grüße
    Scarlett

    • Freut mich, dass sie Dir auch gefallen! Wenn Du sie ausprobiert hast, schreib doch mal, ob sie Dir live auch so gut gefallen 😊

      Liebe Grüße
      Lotti

  3. Pingback:Von Puppentheater und Partyfieber - Unser Wochenende in Bildern! - Zicklein & Böckchen