Der Waldkater – Eure Stadt mit Kind!


Ihr Lieben,

einige von Euch werden sicher wissen, dass bei mir aktuell und noch für diesen Monat eine Blogparade zum Thema „Eure Stadt mit Kind“ läuft, mit dem Ziel, möglichst viele tolle Ausflugsziele aus ganz Deutschland zusammenzutragen, so dass hier eine Art Landkarte entsteht, die die besten Freizeitaktivitäten und Geheimtipps beinhaltet. Dafür sind schon sehr viele tolle Beiträge von verschiedenen Bloggern zusammengekommen, die Ihr Euch hier alle ansehen könnt. Es dürfen aber natürlich auch „Nicht-Blogger“ daran teilnehmen und Ihre Lieblingsausflugsziele vorstellen!

Und ich habe gleich zwei ganz tolle Mädels von Instagram eingeladen, uns einmal mit auf eine ihrer vielen Ausflüge zu nehmen.

Den Anfang macht heute die liebe Kathrin, die als midas_mami ihren Alltag mit dem PuberTier und Frl. Lönneberger auf sehr charmante und witzige Weise teilt. Sie nimmt uns mit in den „Waldkater“! Was das ist? Lest selbst ….

Spiel, Spaß, Streichelzoo und Sahnekuchen im Restaurant Waldkater

Oft heißt es „Wo können wir Frühstücken/ Brunchen/ Essen/ Kaffeetrinken gehen, so dass unsere Kids auch auf ihre Kosten kommen? Wo sind Kinder erwünscht?“ „Wo können wir mit den Kids auf einen Kaffee hinfahren und mal in ruhe Quatschen?“

Unsere persönliche Antwort ist dann immer „Bei uns im Waldkater!“

Zwischen Maspe und Bissendorf (Langenhagen/Hannover), urig in einem Waldstück abseits vom Trubel gelegen, ist unser liebstes Ausflugziel: Restaurant, Biergarten, Cafè inkl. Kinderentertainment in Einem, der „Waldkater“. Besonders beliebtes Ausflugsziel für Radfahrer und Familien.

waldkater

waldkater-1

Das Essen ist lecker, die Kuchen vorzüglich & vor allem selbstgebacken und die Preise moderat! Wir lieben es, in einem der großen, hellen Wintergärten oder bei gutem Wetter im Biergarten zu sitzen, während unsere Kinder mit frei verfügbaren Fahrgeräten, wie Trecker, Bobbycars oder Kettcars über das Gelände jagen, auf dem Spielplatz spielen oder kostenlos Trampolin und auf der Hüpfburg springen.

waldkater-2

waldkater-3

waldkater-5

waldkater-4

Ein besonderes Highlight aber ist der kostenlose Streichelzoo, nicht nur ein Kindermagnet sage ich Euch! Hier kann man Hängebauchschweine, Esel, Ziegen, Lamas und Ponys bestaunen und streicheln! Auch wir großen sind immer wieder begeistert und fasziniert.

waldkater-10

waldkater-11

waldkater-7

waldkater-6

Am Wochenende können Kinder ab mittags für kleines Geld eine Runde, geführt durch den Wald, Ponyreiten und Kutsche/Planwagen fahren… Meine Kinder lieben es!

Hier wird es nie langweilig, denn es finden auch regelmäßig besondere saisonale Veranstaltungen wie Herbst-/ Weihnachtsmärkte sowie Ostereiersuche statt. Auch Kinderzirkus, Livebands, Vernissagen und Kleinkunstauftritte haben hier bereits erlebt. Hier ist gefühlt immer etwas los. Kindergeburtstage können hier gefeiert werden, diese werden liebevoll vom Waldkater-Team geplant und ausgeführt.

Aber der Waldkater ist auch kulinarisch attraktiv! Mit seiner leichten mediterranen Küche sowie saisonale Gerichten ist er sehr zu empfehlen. Ob Spargel oder Grünkohl, die Karte ist immer up to Date. Selbstverständlich ist auch eine einfache, leckere Currywurst und Pommes auf der Karte.

Bei gutem Wetter am Wochenende sind auf dem Gelände auch diverse Kleinigkeiten auf die Hand, wie Pommes und Grillgut, erhältlich.

Im kommenden Frühling wird meine kleine Schwester mit einer freien Trauung unter (hoffentlich) freiem Himmel dort heiraten! Ihr seht, hier ist nichts unmöglich!

Für Familien rund um Hannover also ein perfektes, kostengünstiges bis kostenloses Ausflugsziel mit hohem Spaßfaktor!

Adresse:

Restaurant Waldkater

Waldkaterweg 45

30855 Langenhagen

 

Tel. / Fax / E-Mail: 

Telefon: 0511 – 77 11 02

Telefax: 0511 – 77 11 08

E-Mail: info@waldkater-restaurant.de

http://www.waldkater-restaurant.de/

 

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 comments on “Der Waldkater – Eure Stadt mit Kind!

  1. Silke on said:

    Ui, das sieht aber richtig klasse aus!!! Und mit so viel Liebe zum Detail gemacht (Fotos von allen Tieren!). Die Piratenhüpfburg würde meinem Großen ja auch ordentlich Spaß machen!

    Richtig tolle Location!!!!

    Und eine schöne Idee, diese Blogparade, liebe Lotti! Irgendwie mangelt es einem ja häufig an Ideen für Ausflüge, vor allem wenn man in einer Gegend lebt, in der man selbst nicht aufgewachsen ist.

    • Liebe Silke,

      vielen Dank. Genau das war auch der Hintergedanke bei der Blogparade. „Berlin mit Kind“ ist ja seit ein paar Monaten eine feste Kategorie hier auf dem Blog und ich habe zB auf den Post über das Eltern-Kind-Café so viel Resonanz bekommen, von Berlinern, die das Café noch nicht kannten, dass mir sofort der Gedanke kam: das ist sicher nicht nur hier so 😉

      Liebe Grüße
      Lotti

  2. Die Piratenhüpfburg ist wirklich klasse! Habe ich zuvor noch nie gesehen. Super Ausflugsziel!

    • Hallo Flipper!

      Ich kannte diese tolle Hüpfburg auch noch nicht, obwohl es hier in Berlin ja ständig Hüpfburgfeste und -Aktionen gibt.

      So entdeckt man durch andere immer wieder etwas tolles neues 🙂

      Liebe Grüße
      Lotti